Türkei: Gesellschaft im Umbruch

Das knappe Ja zum umstrittenen türkischen Verfassungsreferendum hat gezeigt, wie gespalten die türkische Bevölkerung ist. - Gestaltung: Isabella Ferenci

Auffällig war, dass die konservative Mittelschicht in den Städten, die lange die Regierungspartei AKP unterstützt hat, längst nicht mehr so geschlossen hinter Erdogans Politik steht. Gleichzeitig formiert sich als Gegengewicht zur wertkonservativen Regierung ein liberaler Gegenpol, etwa eine aufstrebende Frauenbewegung. Nicht nur die türkische Politik ist im Umbruch, auch die Gesellschaft wandelt sich.

Zusammenfassung einer Veranstaltung der Österreichischen Orient Gesellschaft.

Sendereihe