Das Ö1 Konzert

Alte Musik im Konzert. Akademie für Alte Musik Berlin, Dirigentin: Emmanuelle Haim; Sandrine Piau, Sopran. Jean-Philippe Rameau: a) Suite aus "Castor et Pollux"; b) Prélude à l'entrée des Incas und Arie aus "Les Indes galantes"; c) Rezitativ und Arien aus "Platée" * Georg Friedrich Händel: "Delirio amoroso", Kantate für Sopran und Orchester HWV 99 (aufgenommen am 20. Mai im Rokokotheater des Schwetzinger Schlosses im Rahmen der "Schwetzinger Festspiele 2017"). Präsentation: Bernhard Trebuch

Playlist

Komponist/Komponistin: Jean-Philippe Ramesu
Titel: Prélude à l'entrée des Incas und Air de Phani aus "Les Indes galantes"
Titel: Air pour des fous gais - Air pour les fous tristes - Les gais se mêlent aux tristes und Récitatif et Air de la Folie aus "Platée"
Orchester: Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Emmanuelle Haim/Leitung und Cembalo
Solist/Solistin: Sandrine Piau/Sopran
Länge: 14:15 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Titel: "Delirio amoroso", Kantate für Sopran und Orchester HWV 99
Orchester: Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Emmanuelle Haim/Leitung und Cembalo
Solist/Solistin: Sandrine Piau/Sopran
Länge: 36:20 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Jean Philippe Rameau
Titel: Suite aus "Castor et Pollux" (Ausschnitt)
Orchester: Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Emmanuelle Haim/Leitung und Cembalo
Solist/Solistin: Sandrine Piau/Sopran
Länge: 24:10 min
Label: EBU

Sendereihe