Schon gehört?

Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung
1. Neuberger Kulturtage 2017
2. Tanzsommer in Innsbruck
3. Szene Salzburg

1.
NEUBERGER KULTURTAGE 2017"
08. - 23.07.2017


ERÖFFNUNGSKONZERT ->
Samstag, 08. Juli 2017, 19.30 Uhr
Neuberger Münster

Gustav Mahler:
2. Sinfonie in c-Moll

Slowakische Philharmonie
Slowakisch Philharmonischer Chor

Stefan Vladar, Dirigent


2.
TANZSOMMER 2017
20.06. - 04.07.2017, Congress Innsbruck


"Beethoven! The next Level"
28./29./30.06. und 01.07.2017, 20.30 Uhr

Christoph Hagel - Piano | Khaled Chaabi - Ludwig van Beethoven | Yui Kawaguchi - Beethovens Schwägerin Johanna / Die unsterbliche Geliebte | Mohamad Chaabi - Beethovens Vater Johann | Ilyess Benali - Beethovens Bruder Kaspar Anton Karl
Florian Graul | Ali Enani - Beethovens Neffe Karl | Joy Ritter Beethovens Vertraute
Alan Da Silva - Beethovens Diener | Kofie Boachie - Beethovens Vision | Dioleno Ribeiro - Gehilfe | Dioze Ribeiro - Gehilfe


3.

"Clean City"
Theaterperformance aus Athen

Recherche, Text und Regie: Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris

Auf dem Höhepunkt der griechischen Finanzkrise 2012 zogen Rechtsextreme durch Athen und machten Jagd auf Einwanderer. Sie forderten, die Stadt ›zu säubern‹ und ›auszumisten‹.

Wer säubert aber in Wirklichkeit Athen? Sind es nicht die Ausländerinnen, Flüchtlingsfrauen und Migrantinnen, die waschen, reinigen, putzen, füttern und pflegen? Kurz: Den Dreck wegmachen, den andere hinterlassen?

In ihrem Stück "Clean City" lassen die beiden Regisseure Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris fünf Frauen unterschiedlichen Alters zu Wort kommen: Sie sind echte Putzfrauen aus Athen - Migrantinnen aus Albanien, Bulgarien, Südafrika, Moldawien und von den Philippinen. Und sie erzählen ihre Lebensgeschichten, erzählen von ihren Familien und geplatzten Träumen, von Ausbeutung und Vorurteilen, von Rechtlosigkeit und Ohnmacht, aber auch von Stolz und Würde.

Mit Mabel Matchidiso Mosana, Rositsa Pandalieva, Fredalyn Resurreccion, Drita Shehi, Valentina Ursache

Dramaturgie: Margarita Tsomou | Setdesign und Kostüme: Eleni Stroulia | Assistenz: Zaira Falirea | Lichtdesign: Eliza Alexandropoulou | Musik: Panagiotis Manouilidis | Video: Nikos Pastras | Regieassistenz: Ioanna Valsamidou, Liana Taousiani | Produktionsleitung: Vasilis Chrysanthopoulos | Fotos: Christina Georgiadou | Videoauftritt: Nelly Kambouri | Puppen: Yiannis Katranitsas

Eine Koproduktion von Onassis Cultural Centre Athens und Goethe­Institut, im Rahmen des EUROPOLY Projekts

Mo, 26. und Di, 27. Juni, jeweils um 20 Uhr | Schauspielhaus (Szene Salzburg)

Service

Neuberger Kulturtage 2017
Tanzsommer in Innsbruck
Szene Salzburg


Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe