Im Rennen um das autonome Auto

1. Die CES beginnt in Las Vegas
Gestlatung: Marcus Schuler
2. Bald Sicherheitsupdate für Intel-Computerchips

1. Heute hat in Las Vegas die Elektronikmesse CES begonnen. Ging es dort früher vor allem um Fernsehgeräte und klassische Unterhaltungselektronik, entwickelt sich die Leistungsschau in der Wüste von Nevada nun immer mehr zur Mobilitätsmesse. Und deshalb zeigen heuer besonders viele Autohersteller ihre Vorstellungen von der automobilen Zukunft. Aus Las Vegas berichtet Marcus Schuler.

2. Erst in der Vorwoche wurden massive Sicherheitslücken in Computerchips von Intel, AMD und ARM bekannt. Nunmehr hat Intel angekündigt, dass in den nächsten Tagen Sicherheitsupdates für 90 Prozent der Intel-Produkte verfügbar sein werden. Indessen zweifeln Expertinnen und Experten noch immer, ob sich die technische Panne überhaupt durch Software beheben lässt oder die Chips nicht überhaupt ausgetauscht werden müssten.
Forscher unter anderem von der TU Graz hatten gezeigt, dass es durch die Sicherheitslücke möglich ist, sich Zugang zu Passwörtern, Krypto-Schlüsseln oder Informationen aus Programmen zu verschaffen.


Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe