Intrada

Österreichs Musizierende im Porträt.
(Wiederholung von 10:05 Uhr).

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Paul Skrepek
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Helmut Bohatsch
Album: BUAZLBAM
Titel: Wos es is
Ausführende: Bohatsch & Skrepek /Gesang m.Begl.
Länge: 01:53 min
Label: Non Food Factory (Promo)

Komponist/Komponistin: Paul Skrepek
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Helmut Bohatsch
Album: BUAZLBAM
Titel: Ganz automatisch
Ausführende: Bohatsch & Skrepek /Gesang m.Begl.
Länge: 01:14 min
Label: Non Food Factory (Promo)

Komponist/Komponistin: Paul Skrepek
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Helmut Bohatsch
Album: BUAZLBAM
Titel: Buazlbam
Ausführende: Bohatsch & Skrepek /Gesang m.Begl.
Länge: 01:06 min
Label: Non Food Factory (Promo)

Komponist/Komponistin: Paul Skrepek
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Helmut Bohatsch
Album: BUAZLBAM
Titel: Da Lästige
Ausführende: Bohatsch & Skrepek /Gesang m.Begl.
Länge: 02:58 min
Label: Non Food Factory (Promo)

Komponist/Komponistin: Paul Skrepek
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Helmut Bohatsch
Titel: I sitz
Ausführende: Bohatsch & Skrepek /Gesang m.Begl.
Länge: 02:30 min
Label: Non Food Factory (Promo)

Urheber/Urheberin: Claude Debussy
Titel: Violinsonate G-Moll (Ausschnitt)
Ausführender/Ausführende: Milica Zulus - Violine
Natasa Veljkovic - Klavier
Länge: 04:30 min

Urheber/Urheberin: Donato Lovreglio
Titel: Fantasia da concerto über Motive aus "La Traviata"
Ausführender/Ausführende: Alexander Hartl - Klarinette
Länge: 05:40 min

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Bearbeitung: Dominik Wagner
Titel: Sonate für Arpeggione und Klavier in A-Moll (Ausschnitt)
Ausführender/Ausführende: Dominik Wagner - Kontrabass
Maciej Skarbek - Klavier
Länge: 02:44 min

Urheber/Urheberin: Wolfram Wagner
Titel: Fantasia für Klarinette und Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Alexander Hartl - Klarinette
Dominik Wagner - Kontrabass
Länge: 07:10 min

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel
Titel: Nr. 4 Alborada del gracioso /aus "Miroirs" (FL16/2018/1/4-5_G)
Anderssprachiger Titel: Morgenlied des Narren / Spiegel, Spiegelungen
Untertitel: Assez vif
Klavierfrühling Deutschlandsberg 2017
Solist/Solistin: Philipp Scheucher /Klavier (Fazioli)
Länge: 06:48 min
Label: Durand