Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. SZENE Waldviertel FESTIVAL
2. Panorama Dance Theater in der Remise Bludenz
3. Das Paier Valcic Quartet im RadioKulturhaus

SZENE Waldviertel FESTIVAL
Ein neues Festival startet am kommenden Freitag in seine erste Saison: das "SZENE Waldviertel FESTIVAL". Unter der künstlerischen Leitung von Stefan Rabl werden
von 25. Mai bis 8. Juli unterschiedlichste Produktionen aus Theater, Musik, Tanz, Film, Installationen, Performances sowie viele Interaktionen für heranwachsende und erwachsene Menschen an unterschiedlichsten Spielorten im ganzen Waldviertel geboten. Grundkonzept ist Kunst & Kultur aus dem Urbanen Raum mit dem Leben in der Region zu verbinden. Eine kleine Europareise bietet der Eröffnungstag am 25. Mai in Horn mit dem spanischen "Vaiven Circo", der Tanzgruppe um den Schweizer Joshua Monten sowie mit Phillip Hochmair, der mit großer Leidenschaft und Hingabe Goethes "WERTHER" aus persönlicher, heutiger Sicht erzählt. Das "SZENE Waldviertel FESTIVAL" dauert von 25. Mai bis 8. Juli.


Panorama Dance Theater in der Remise Bludenz
Das Schweizer "Panorama Dance Theater" gastiert am kommenden Donnerstag in der Remise Bludenz mit seinem Stück "Big Bird". Nicht nur tänzerisch, sondern auch im Zusammenwirken mit Schauspieler/innen, Wissenschafter/innen und Komponist/innen setzt sich die Truppe rund um Ann Katrin Cooper und Tobias Spori in ihren Produktionen mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen und Themen auseinander. Die Welt im Umbruch, in der alles extremer zu werden scheint und nichts mehr sicher ist, in der es nicht gelingt ein Gleichgewicht herzustellen, ist Ausgangsthema des Stückes "Big Bird". Das "Panorama Dance Theater" testet an diesem bilderreichen Tanzabend Extreme aus, um Balance zu finden in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist. Zu sehen am Donnerstag, dem 24. Mai um 20 Uhr in der Remise Bludenz.

Das Paier Valcic Quartet im RadioKulturhaus
Ins Kino geht es am kommenden Montag im Wiener RadioKulturhaus: Das Paier Valcic Quartet präsentiert ihre neue CD "Cinema Scenes". Die vier Musiker/innen bringen darauf die ganze Gefühlspalette des Kinos melodienreich, mitreißend rhythmisch und jazzig federnd zum Ausdruck und schlagen den Bogen von nostalgischer Sehnsucht, über betroffenes Schweigen bis zu zornigem Aufbegehren und triumphierender Freude. Klaus Paier, Asja Valcic, Stefan Gfrerrer und Roman Werni - das Paier Valcic Quartet - kommt mit dem Programm seines neuen Albums "Cinema Scenes" am Montag, 28. Mai, ins Wiener RadioKulturhaus.

Service

SZENE Waldviertel FESTIVAL
Remise Bludenz

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung