Leuchtbrille

APA/dpa/Bernd Thissen

Zwischen Sehhilfe und Blickfang

Wenn ein Medizinprodukt zum Modeaccessoire wird
Betrachtungen über die unvermeidbare Brille

Die Brille oder die "Augengläser", wie die Sehhilfe in Österreich noch genannt wird, ist ein klassisches Medizinprodukt. Weitsichtigen hilft sie beim Lesen, Kurzsichtigen Entferntes scharf zu sehen. Gleitsichtbrillen korrigieren gleich beide Arten der Fehlsichtigkeit. In Österreich sitzt sie auf jedem zweiten Nasenrücken, ab 40 ist sie quasi obligatorisch. Wer eine Brille trägt will damit aber nicht nur gute Sicht haben, sondern ebenso gut aussehen. Österreichische Brillenmacher genießen Weltruf. Das Modeaccessoire Brille im Porträt.

Gestaltung: Tanja Rogaunig

Sendereihe