Spiegelkabinett

AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS

Fit, schön - und immens unter Druck

1. Fit, schön - und immens unter Druck
Wie die Online-Welt unser Körperbild verändert
Gestaltung: Margarita Köhl

2. Am besten lernt man mit den Händen
Die außergewöhnlichen Bildungsprojekte Lab4U und BBC micro:bit
Gestaltung: Franz Zeller

1. Noch nie waren wir von so vielen Bildern von uns und unseren Körpern umgeben wie in Zeiten von Social Media. Digitale Medien wie die Fotoplattform Instagram prägen zunehmend, wie Körperlichkeit in unserer Gesellschaft dargestellt und wahrgenommen wird. Äußerliche Perfektion gilt dabei als ausgewiesenes Ziel, was vor allem Jugendliche vielfach unter Druck setzt. Denn es entstehen auch neue Körpernormen, denen die Nutzer/innen entsprechen wollen.
Körperoptimierungs-Apps, sowie Filtersoftwares verheißen eine Annäherung an den vermeintlichen Idealkörper. Dabei folgen die fotografischen Selbstdarstellungen auf Social Media vielfach dem Leistungsprinzip, was sich an immer neuen "Challenges" wie etwa der "A4 Waist Challenge" zeigt. Doch nicht jede/r fühlt sich diesen "Herausforderungen" gewachsen. Body Shaming, also Anfeindung auf Grund einer non-konformen Figur, als Spielart von Cybermobbing ist nur ein Negativeffekt dieser Hochglanz-Körperideale. Mit den auf Social Media propagierten Körperidealen, aber auch mit Formen des Widerstandes befasst sich Margarita Köhl.

2. Programmieren ist eine sehr abstrakte Angelegenheit. Kinder wollen aber gern auch physisch sehen, wie gut etwas funktioniert. Deshalb sind programmierbare Minicomputer von Lego Education über den Raspberry-Pi bis hin zu Arduino sehr beliebt - mit ihnen lassen sich schnell Seifenblasenmaschinen oder Limonadeautomaten steuern. Die Sache noch einmal einfacher zu machen, das verspricht der BBC micro:bit.
Das chilenische Lab4U wiederum hat sich vorgenommen, naturwissenschaftliche Experimente auch in ärmeren Schulen möglich zu machen. Und zwar mit Hilfe des Smartphones. Franz Zeller stellt die zwei außergewöhnlichen Bildungsprojekte vor.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Jugendinternetmonitor

Institut für Jugendkulturforschung

Studie zu Bodyshaming und Social Media

Projekt "hashtag me"

Song Not Heidis Girl

Dokumentation Straight/Curve

Lab4U

micro:bit

Sendereihe