Zum 85. Geburtstag von Michael Heltau

"Der Andere. Aus dem Tagebuch eines Hinterbliebenen". Von Arthur Schnitzler. Es liest Michael Heltau. Präsentation: Gudrun Hamböck

Der Schmerz über den Tod seiner Frau hat den Tagebuchschreiber teilnahmslos gegenüber den Vorgängen des Lebens gemacht - bis er am Grab einen Mann knien sieht, jünger und schöner als er selbst und offensichtlich in tiefer Trauer. Wer ist er? Die gemeinsame Vergangenheit mit der Toten gerät ins Zwielicht ... Die Erzählung - schon mit der Technik des inneren Monologs experimentierend - entstand im Jahr 1889, also kurz bevor Arthur Schnitzler zu jener Gruppe um Hermann Bahr stieß, die als Jung-Wien vom Café Griensteidl aus die literarische Moderne einleitete.

Service

Aus: Arthur Schnitzler: "Der Andere. Aus demTagebuch eines Hinterbliebenen"; Verlag S. Fischer, Frankfurt am Main

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht