Pasticcio

mit Helmut Jasbar. A Gentleman's Hobby

Warum sich Mozart 14 Jahre nach dem ersten Versuch in der Gattung des Streichquintetts, nämlich im Frühjahr 1787 entschlossen hat, sich dieser Besetzung erneut zuzuwenden, darüber können wir nur mutmaßen.

Playlist

Urheber/Urheberin: Robert Schumann
Gesänge der Frühe, Op. 133
* IV. Bewegt
Ausführender/Ausführende: Mitsuko Uchida
Länge: 03:10 min
Label: DG

Urheber/Urheberin: Luigi Boccherini
Titel: No. 4 In D, G. 448 (Fandango)
Ausführender/Ausführende: Academy st. Martin, Pepe Romero
Länge: 05:07 min
Label: Philips

Urheber/Urheberin: Ludwig van Beethoven
Titel: Piano Trio No. 12 in B-Flat Major, WoO 39
Ausführender/Ausführende: Trio Wanderer
Länge: 04:54 min
Label: Harmonia Mundi

Urheber/Urheberin: Fritz Kreisler
Titel: Allegretto (In the Style of Boccherini)
Ausführender/Ausführende: Joshua Bell, Paul Coker
Länge: 03:02 min
Label: Sony

Urheber/Urheberin: JS Bach
Die Kunst der Fuge, BWV 1080,
* Kanon 16. Kanon in der Dezime. Contrapunto
Ausführender/Ausführende: Bernhard Forck, Sabine Fehlandt
Länge: 04:06 min
Label: Ares

Urheber/Urheberin: WA Mozart
String Quintet No. 3 in C, K.515
* IV. Allegro
Ausführender/Ausführende: Alban Berg Quartett
Länge: 07:30 min
Label: DG

Urheber/Urheberin: WIlliam Walton
Viola Concerto
* II. Vivo, con molto preciso
Ausführender/Ausführende: Lawrence Power, BBC Scottish Symphony Orchestra
Länge: 04:09 min
Label: Hyperion

Sendereihe

Gestaltung