Wandern für einen guten Zweck

Wandern, schwimmen und bergsteigen für einen guten Zweck +++ Orthodoxe streiten sich: Zu wem gehört ukrainische Kirche? - Moderation: Roberto Talotta

1. Wandern, schwimmen und bergsteigen für einen guten Zweck

Am 13. September sind sie im Burgenland gestartet, in drei Wochen wollen sie am Großglockner sein: Drei Studenten, Heimo, Alina und Katrin wollen quer durch Österreich rund 650 Kilometer wandern, schwimmen und bergsteigen für einen guten Zweck. Sie wollen nämlich Spenden für die Übernachtung von Obdachlosen in Caritaseinrichtungen sammeln. Man kann die drei jederzeit anrufen oder mit ihnen mitwandern. - Gestaltung: Roberto Talotta


2. Orthodoxe streiten sich: Zu wem gehört ukrainische Kirche?

Der ökumenische Patriarch Bartholomaios in Konstantinopel, also Istanbul, das Ehrenoberhaupt der Weltorthodoxie, will der orthodoxen Kirche der Ukraine die Unabhängigkeit gewähren. Zur Vorbereitung dieses Schritts hat er zwei Bischöfe in die Ukraine entsandt. Das lässt aber die Wogen in der russisch-orthodoxen Kirche hochgehen. Die sieht nämlich die Ukraine seit mehr als 300 Jahren als Teil ihres Patriarchats und spricht nun von "Krieg" und droht sogar offen mit dem Bruch mit Konstantinopel. Aus Moskau ein Bericht von Christian Lininger.

Service

Caritas Österreich

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung