Wie spannt man einen Wagen an?

Rudi im bunten Blätter-Lieder-Rausch

Pfote aufs Herz: Habt ihr - werte Kinder, Damen, Herren und Welpen - schon einmal einen Wagen angespannt? Unser Radiohund weiß nicht recht, was das bedeuten soll. Er spannt allenfalls seinen Bauch an, wenn er Trixi Terrier gefallen möchte. Vielleicht kennt ihr einen spannenlangen Hansl? Oder einen Hubert? Rudi führt sich Klassische Kinderlieder passend zur Jahreszeit zu Ohren - Herbstlieder - und plaudert mit Coretta Kurth über deren Rätsel.


Rudi: "Müsste man nicht eigentlich 'Hejo, wirf den Mähdrescher an' singen?"

Coretta Kurth: "Diese Lieder, die ich für die CDs ausgesucht habe, sind oft schon sehr alt. 150 oder 200 Jahre. Da gab es noch keinen Traktor und keinen Mähdrescher, also konnte man davon auch nicht singen, sondern man hat die Feldarbeit mit Pferden erledigt. Und das war ja auch mein Ziel, dass man diese alten Lieder einmal vorzeigt, weil es wäre so schade, wenn sie verloren gingen."


Gestaltung: Barbara Zeithammer

Service

Klassische Kinderlieder: Herbst
Coretta Kurth



Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe