Internationaler Tag gegen Islamophobie

Papst Franziskus reist nach Estland, Lettland und Litauen +++ Internationaler Tag gegen Islamophobie. - Moderation: Markus Veinfurter

1. Papst Franziskus reist nach Estland, Lettland und Litauen

Von 22. bis 25. September 2018 besucht Papst Franziskus die drei baltischen Republiken. Estland und Lettland sind an sich lutherisch geprägt - aber nach einem halben Jahrhundert in der Sowjetunion im wahrsten Sinn des Wortes "ent-kirchlicht". In Litauen - der ersten Station der Reise - bekennen sich noch 80 Prozent der Bevölkerung zum katholischen Christentum, die Kirchen sind aber trotzdem leer. - Gestaltung: Mathilde Schwabeneder


2. Internationaler Tag gegen Islamophobie

Im Jahr 2015 hat der Europarat den 21. September zum Internationalen Tag gegen Islamophobie erklärt. Islamophobie ist eine Variante der Islamfeindlichkeit und wird im Fachjargon auch Antimuslimischer Rassismus genannt. Dieser nimmt in Europa und auch in Österreich zu. Johannes Kaup hat aus diesem Anlass mit dem Politikwissenschaftler Farid Hafez gesprochen. Hafez ist Mitautor des jährlich erscheinenden Islamophobie-Berichts. - Gestaltung: Johannes Kaup

Service

Reiseprogramm des Papstes
Europäischer Islamophobie-Bericht

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

  • Markus Veinfurter