Steven Bernstein

AP/ZDENEK PRIDAL

Steven Bernstein & Sexmob beim Jazzfestival Leibnitz 2017

On stage mit Maria Reininger. Von Duke Ellington bis Johann Strauß: Sexmob
(Ausstrahlung in Dolby Digital-5.1-Surround Sound)

Wenige Tage vor Beginn des Jazzfestivals Leibnitz 2018 sei ein Highlight des sehr fruchtigen Festival-Jahrgangs 2017 serviert: Das seit 1995 operierende New Yorker Quartett "Sex Mob" wurde einst durch lustvolle Dekonstruktionen diverser Pop-Songs von Madonna bis ABBA sowie von James-Bond-Titelmelodien bekannt. Über 20 Jahre danach haben Steven Bernstein (Zugtrompete), Briggan Krauss (Alt-, Baritonsaxofon), Tony Scherr (Bass) und Kenny Wollesen (Schlagzeug) nichts von ihrer trashigen Spielfreude verloren. Im Hugo-Wolf-Saal des Kulturzentrums Leibnitz servierten die vier Herren am 29. September letzten Jahres gleichermaßen energiegeladene wie gewitzte Versionen von Kompositionen Nino Rotas, Duke Ellingtons, Prince' wie auch - eine Hommage an Österreich - des Donauwalzers.

Maria Reininger präsentiert die Höhepunkte dieses heftig akklamierten Konzerts.

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Duke Ellington/3, 4, 22/1899-1974
Komponist/Komponistin: Bubber Mileys/3, 4
Komponist/Komponistin: Steven Bernstein/5, 9/geb.1962
Komponist/Komponistin: Nino Rota/8, 10/1911-1979
Komponist/Komponistin: Rod Argent/15/geb.1945
Komponist/Komponistin: Hoagy Carmichael/16/1899-1981
Komponist/Komponistin: Prince/17/1958-2016
Komponist/Komponistin: Johann Strauß / Sohn/19/1825-1899
KM: Leibnitz 2017 - Sex Mob - 20170929 - 19:30(5.1) (01:21:56) (FL16/J20170929/1_G)
Anderer Gesamttitel: Jazzfestival Leibnitz
Titel: 03. Intro: Black And Tan Fantasy (D. Ellington, B. Mileys) (00:02:26)
Titel: 04. Black And Tan Fantasy (D. Ellington, B. Mileys) (00:10:27)
Titel: 05. Syrup (S. Bernstein) (00:06:53)
Titel: 06. Applaus (00:34)
Titel: 07. Moderation Steve Bernstein (00:47)
Titel: 08. Amacord (N. Rota) (00:09:20)
Titel: 09. Rear View (S. Bernstein)(00:02:20)
Titel: 10. Amacord (N. Rota) (00:08:04)
Titel: 11. Applaus (00:30)
Titel: 14. Applaus (00:09)
Titel: 15. Zombie (R. Argent) (00:03:45)
Titel: 16. New Orleans (H. Carmichael) (00:11:10)
Titel: 17. Darling Nikki (Prince) (00:03:50)
Titel: 18.Applaus (00:20)
Titel: 19. An der schönen blauen Donau (J. Strauß) (00:46)
Titel: 20. Applaus (00:01:28)
Titel: 21. Moderation Steve Bernstein (00:12)
Titel: 22. Don´t You Know I Care (D. Ellington) (00:04:29)
Solist/Solistin: Steven Bernstein /slide-tp
Solist/Solistin: Briggan Krauss /as
Solist/Solistin: Tony Scherr /eb
Solist/Solistin: Kenny Wollesen /dr
Ausführende: Sex Mob
Länge: 81:56 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Steven Bernstein
Album: BIG FOUR LIVE
Titel: New Viper Dance/instr./live
Ausführende: Big Four/Instrumental
Ausführender/Ausführende: Max Nagl /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Steve Bernstein /Trompete
Ausführender/Ausführende: Noël Akchoté /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Bradley Jones /Bass
Länge: 10:00 min
Label: Hat Hut hatOLOGY 637

Komponist/Komponistin: Steven Bernstein
Album: BIG FOUR LIVE
Titel: Muddy/instr./live
Ausführende: Big Four/Instrumental
Ausführender/Ausführende: Max Nagl /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Steve Bernstein /Trompete
Ausführender/Ausführende: Noël Akchoté /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Bradley Jones /Bass
Länge: 10:00 min
Label: Hat Hut hatOLOGY 637

weiteren Inhalt einblenden