Adam Plachetka

ASSOCIATED PRESS

Ein Riesentanker von Berlioz

Adam Plachetka im Gespräch mit Gernot Zimmermann

Der tschechische Bassbariton singt in der Neuinszenierung der "Troyens" von Hector Berlioz an der Wiener Staatsoper. Premiere ist am 14. Oktober. Ein Riesenwerk, eine große Oper, nach Motiven der Aeneis, die bei uns sehr selten aufgeführt wird. Die Besetzung dafür ist besonders schwer zu finden. Plachetka hat im Sommer in der umstrittenen "Zauberflöte" bei den Salzburger Festspielen den Papageno gesungen.

Sendereihe

Gestaltung