Herbert Formier und Helga Kromp-Kolb

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Klimawandel, Epochenwechsel, Republiksgründung und der Tod

Redaktion: Wolfgang Ritschl

Epochenwechsel": Wolfgang Petritsch über unser digital-autoritäres Jahrhundert
(Buch: Brandstätter Verlag).
Beitrag: Peter Zimmermann

"Die größte aller Revolutionen": Robert Gerwarth über den November 1918 und den Aufbruch in eine neue Zeit (Buch: Siedler Verlag).
Rezension: Irene Etzersdorfer

"Plus zwei Grad": Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten,
erläutern die Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb und Herbert Formayer (Buch: Molden Verlag). Studiogespräch: Wolfgang Ritschl

"Alles was bleibt": Die Forensikerin Sue Black über ihr Leben mit dem Tod
(Buch: DuMont Verlag).
Rezension: Juliane Nagiller


Moderation: Wolfgang Ritschl

Sendereihe

Übersicht