"Erweckte Stimmen Ensemble Wien", Ute Frevert im Gespräch, Haidingers LiteraTouren

1. Kompositionen von Erich Wolfgang Korngold, Paul Hindemith und von dem heute beinahe vergessenen Rudi Stephan präsentiert Ihnen am kommenden Dienstag im Großen Sendesaal das "Erweckte Stimmen Ensemble Wien" und der Pianist Martin Kasik. Der Beginn im Großen Sendesaal ist 19 Uhr 30.

2. Um Gefühlspolitik zur Stabilisierung von Herrschaft geht es am kommenden Montag ab 19 Uhr im Radiokaffee im Rahmen der Reihe "Politik und Emotionen". Zu Gast bei Isolde Charim ist die Ute Frevert. Die Spezialistin für Emotionsgeschichte, sowie Sozial- und Kulturgeschichte der Moderne lehrte "Neuere Geschichte" in Berlin, Konstanz, Bielefeld und von 2003 bis 2007 an der Yale Universität in den USA. Seit 2008 leitet sie am Berliner Max- Plank Institut für Bildungsforschung den Bereich "Geschichte der Gefühle". Mit Isolde Charim wird Ute Frevert unter anderem über die Macht der Gefühle in der öffentlichen Kommunikation sprechen.

3. In "Haidingers LiteraTouren" am kommenden Dienstag ab 19 Uhr 30 im Radiokaffee, geht es pointiert und anekdotenreich um Österreich-Bilder ausländischer Schriftsteller zur Zeit Metternichs.

Service

Details zu den Veranstaltungen im ORF RadioKulturhaus

Sendereihe

Übersicht