Schon gehört?

Schon gehört? Tipps für Klein und Groß

1. Zoom Kindermuseum Wien
2. Freies Theater Innsbruck
3. Musikverein für Steiermark

Zoom Kindermuseum Wien
"Erde. Erde" lautet der Titel der aktuellen Mitmachausstellung im Zoom. In dieser facettenreichen Schau für 6 bis 12 Jährige dreht sich alles um das Thema "Boden". "Im Boden ist enorm was los. Auf einem Quadratmeter Erdboden tummeln sich mehr Lebewesen als Menschen auf der ganzen Erdkugel! Fruchtbare Erde ist für uns Menschen besonders wichtig, denn wir ernähren uns von dem, was in und aus der Erde wächst." Die Ausstellung "Erde, Erde" entstand in Kooperation mit der Universität für Bodenkultur. "Die Kinder zoomen sich in diese verborgene Wunderwelt hinein und entdecken an vielen spannenden Stationen die geheimnisvolle Welt des Bodens: Sie erforschen im Labor Mikroorganismen, bringen im Kreislaufspiel die Pflanzen zum Sprießen, kneten einen Seedball aus Erde und Samen oder verkleiden sich als lustiges Bodentier und wuseln durch Hohlräume und Poren verschiedener Erdschichten!"

Freies Theater Innsbruck
Im Brux - dem Freien Theater Innsbruck steht die Welt auf dem Kopf. Zumindest während der Aufführung von "Alice allein zu Haus". In diesem heiteren Stück, frei nach Alice im Wunderland, dreht sich alles um eigene Gedanken die schließlich zu den besten Spielgefährten werden. "Alle sind Alice aber auch "du und ich" und Elefant, Nichtelefant, Ente, Maus, Kaninchen, Igel, Flamingo, Hutmacher, Grinsekatze, Herzogin, König & Königin und letztlich Spielkarten. Die "W - Fragen - Phase" war gestern. Heute nimmt Alice auf der Reise in ihr eigenes Wunderland ihre Wahrnehmungen besonders genau unter die Lupe und macht dabei erstaunliche Entdeckungen. Hier kann sie spielerisch ihrer Phantasie freien Lauf lassen und ihre eigenen Rätsel zu lösen versuchen." Geeignet ist Alice für ab 6 Jährige. Im Brux - dem Freien Theater Innsbruck aufgeführt wird die Inszenierung für Klein und Groß anlässlich des Festivals 15 Jahre Melone. Und das am Mittwoch den 5. Dezember. Der Beginn ist 18 Uhr.

Musikverein für Steiermark
Im Rahmen der Reihe "Amabile" wird im Stefaniensaal für Kinder ab 6 Jahren die "Magic Brass Show" aufgeführt. "Ein amüsantes Kräftemessen zwischen Magie und Musik! Auf der einen Seite ein ausgezeichnetes Blechbläserquintett, auf der anderen ein preisgekrönter Zauberkünstler, der sein Publikum in die Welt der Magie und Illusion entführt. Musik verschiedenster Epochen und Genres trifft auf moderne Zauberkunst - ein magisches Erlebnis! Der Beginn der "Magic Brass Show" im Stefaniensaal ist am kommenden Donnerstag den 6. Dezember um 15 Uhr.

Service

https://www.kindermuseum.atZoom Kindermuseum Wien
Freies Theater Innsbruck
Musikverein für Steiermark

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe