Science Fiction, Alpha Zero

Comic-Helden sind selten Öko-Gallionsfiguren +++ Künstliche Intelligenz verblüfft beim Schachspielen

Comic-Helden sind selten Öko-Gallionsfiguren

Verfilmungen von Science-Fiction-Literatur sowie von Comics mit Superhelden sind seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Der gesellschaftlichen Bedeutung dieser Filme geht eine Tagung an der Universität Graz nach. Unter anderem wird die Frage behandelt, warum sich Superhelden so schwer mit dem Thema Klimaerwärmung und Ökologie tun.

Gestaltung: Lukas Wieselberg
Mit: Gerry Canvas, US-Literaturwissenschafter


Künstliche Intelligenz verblüfft beim Schachspielen

Eine Künstliche Intelligenz, die sich selbst Spiele beibringt? Und zwar höchst anspruchsvolle und komplexe Brettspiele wie Schach, Go und Shogi (die komplexere japanische Variante von Schach). Das hat das Entwicklerteam rund um Googles Firma "DeepMind" geschafft und die Ergebnisse im Fachjournal science veröffentlicht.

Gestaltung: Ruth Hutsteiner
Mit: Jan Schlüter, Österreichisches Forschungsinstitut für Artificial Intelligence

Lese-Tipp: Wie ein Schachgroßmeister "AlphaZero" beim Schachspielen kommentiert, ist unter anderem auf science.ORF.at
zu lesen.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung