Wilhelm Genazino

APA/DPA/ARNE DEDERT

In memoriam Wilhelm Genazino

Ein Mann, ein Wort, ein Buch. Porträt des deutschen Schriftstellers und Büchner-Preisträgers Wilhelm Genazino. Feature von Eva Schobel

Jahrzehnte lang galt Wilhelm Genazino als so herausragende wie bescheidende Erscheinung des deutschen Literaturbetriebs, der zufrieden war, 3.000 Exemplare seines jeweiligen Buchs zu verkaufen.

Dann kam im Jahr 2001 das letzte "Literarische Quartett", in dem sein Roman "Ein Regenschirm für diesen Tag" gepriesen wurde. Da war der Autor gerade mit seiner Frau auf Urlaub in der Schweiz und freute sich, problemlos die teuren Restaurantrechnungen bezahlen zu können.

2004 erhielt Genazino überraschend den renommierten Georg-Büchnerpreis, was er gleichermaßen als Glück und als Unglück empfand. Als Glück, weil er nun keine materiellen Sorgen mehr hatte, als Unglück, weil ihn der Rummel um den Erfolg die Ruhe zum Schreiben raubte.

Die Helden in Genazinos Romane, moderne Stadtstreuner, die als Schuhtester oder Apokalypsespezialisten ihren Lebensunterhalt verdienen, haben wenig mit den eitlen Flaneuren der Literatur des 19. Jahrhunderts zu tun. Anders als den berühmten Dandys, die ihr Ego oder ihre Schildkröten durch die Stadt führen, fehlt seinen Helden der Raum und die Muße, sich zu präsentieren.

Wie ihr Autor sind es Menschen, die sich gern unsichtbar machen. Sei es, um die Welt genau und ungestört zu beobachten, sei es, um ihr Doppelleben zwischen zwei Lebensarten - oder zwei Frauen - kaschieren zu können.

Playlist

Komponist/Komponistin: Peter Cork
Titel: Walking out in wapping
Solist/Solistin: Peter Cork
Länge: 05:00 min
Label: Music Hall BR011

Komponist/Komponistin: Mick Jagger/Keith Richards*
Album: BEGGARS BANQUET: Titel: Street fighting man*
Ausführende: The Rolling Stones/Ges.m.Begl.*
Länge: 03:16 min
Label: London 8000842

Komponist/Komponistin: Leroy Shield/1893-1962
Bearbeiter/Bearbeiterin: Piet Schreuders/Peter Stöve
Titel: THE BEAU HUNKS PLAY THE ORIGINAL "LITTLE RASCALS" MUSIC: Titel: In my canoe (Cut6) (1.50)
Ausführende: The Beau Hunks/instr.
Leitung: Peter Stöve
Länge: 01:50 min
Label: Koch Screen 387022

Komponist/Komponistin: Leroy Shield/1893-1962*
Bearbeiter/Bearbeiterin: Piet Schreuders/Peter Stöve
Titel: THE BEAU HUNKS PLAY THE ORIGINAL "LITTLE RASCALS" MUSIC: Titel: Cops (Cut7)(0.37)
Ausführende: The Beau Hunks/instr.
Leitung: Peter Stöve
Länge: 00:37 min
Label: Koch Screen 387022

Komponist/Komponistin: Hector Berlioz
Titel: Symphonie Fantastique op 14
* 1.Satz
Solist/Solistin: Wiener Symphoniker, Georges Pretre
Länge: 08:00 min
Label: Teldec 843300

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Sonate für Klavier Nr 17 in d-Moll op 31 - Der Sturm / The Tempest
* Adagio 2. Satz
Solist/Solistin: Paul Lewis, Klavier
Länge: 08:23 min
Label: Harmonia Mundi HMC901902

Sendereihe

Übersicht

Mehr dazu in oe1.orf.at