Szenenfoto Hänsel und Gretel

APA/HERBERT NEUBAUER

"Brüderchen, komm tanz mit mir"

Märchenoper mit Wagner-Orchester - "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck. Gestaltung: Michael Blees

In ironischer Anspielung auf Richard Wagner soll der Komponist Engelbert Humperdinck sein populärstes Werk, seine Oper "Hänsel und Gretel" manchmal "Kinderstubenweihfestspiel" genannt haben. Nach dem Grimm'schen Märchen hatte Adelheid Wette, die Schwester des Komponisten das Libretto verfasst. Eigentlich war das Märchenspiel zuerst nur für eine häusliche Aufführung bestimmt, nachdem es aber großen Anklang gefunden hatte, wurde der Entschluss gefasst, daraus ein Singspiel zu machen, das im weiteren Entstehungsprozess letztendlich zu einer großen romantischen Oper mit Wagner-Orchester im Graben mutiert ist. Vor 125 Jahren, am 23. Dezember 1893 ist das Werk im Hoftheater von Weimar zur Uraufführung gekommen - als Repertoirestück in der Weihnachtszeit erfreut sich "Hänsel und Gretel" bis heute großer Beliebtheit.

Playlist

Komponist/Komponistin: Engelbert Humperdinck/1854 - 1921
Titel: Duett Gretel - Hänsel aus der Oper "Hänsel und Gretel" / 1.Bild
Solist/Solistin: Erika Köth /Gretel
Solist/Solistin: Lore Hoffmann /Hänsel
Orchester: Berliner Symphoniker
Leitung: Arthur Grüber
Länge: 03:39 min
Label: EMI Classics 5859802

Komponist/Komponistin: Engelbert Humperdinck/1854 - 1921
Titel: Szene Mutter - Vater aus der Oper "Hänsel und Gretel" / 1.Bild
Solist/Solistin: Grace Hoffman /Mutter
Solist/Solistin: Walter Berry /Vater
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Andre Cluytens
Länge: 10:27 min
Label: EMI TOCE 81078 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Engelbert Humperdinck
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Adelheid Wette
Titel: Titel: Szene Hänsel - Gretel aus der Oper "Hänsel und Gretel" / 2.Bild
* Mein Erbelkörbchen ist voll bis oben / Hänsel, Gretel (00:04:49)
* Gretel, ich weiß den Weg nicht mehr / Hänsel, Gretel (WEGGEBLENDET nach Überleitung zum Sandmann) (00:04:44)
Solist/Solistin: Elisabeth Grümmer /Hänsel/Sopran
Solist/Solistin: Elisabeth Schwarzkopf /Gretel/Sopran
Orchester: Philharmonia Orchestra London
Leitung: Herbert von Karajan
Länge: 09:35 min
Label: INTENSE MEDIA 600215 (10 CD)

Komponist/Komponistin: Engelbert Humperdinck/1854 - 1921
Titel: "Abendsegen" Hänsel - Gretel und Traumpantomime aus der Oper "Hänsel und Gretel" / 2.Bild
Solist/Solistin: Brigitte Fassbaender /Hänsel
Solist/Solistin: Lucia Popp /Gretel
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Sir Georg Solti
Länge: 09:49 min
Label: Decca 4211112 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Engelbert Humperdinck
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Adelheid Wette
Album: HOMMAGE A CHRISTA LUDWIG - ZUM 80.GEBURTSTAG
Titel: Halt Hokus pokus, Hexenschuss (Fluch der Hexe) (00:05:18)
Titel: Der Teig ist gar, wir können voran machen (00:03:01)
Gesamttitel: Szene Hexe, Hänsel u.Gretel a.d.Oper in 3 Akten "Hänsel und Gretel" / 3.Akt
Solist/Solistin: Christa Ludwig /Hexe, Mezzosopran
Solist/Solistin: Helen Donath /Gretel, Sopran
Solist/Solistin: Anna Moffo /Hänsel, Sopran
Orchester: Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Kurt Eichhorn
Länge: 08:33 min
Label: RCA 88697276512 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Engelbert Humperdinck/1854 - 1921
Titel: Finale Gretel, Hänsel, Vater, Mutter, Kinderchor aus der Oper "Hänsel und Gretel" / 3.Bild
Solist/Solistin: Edita Gruberova /Gretel
Solist/Solistin: Ann Murray /Hänsel
Solist/Solistin: Franz Grundheber /Vater
Solist/Solistin: Gwyneth Jones /Mutter
Chor: Kinderchor der Staatsoper Dresden
Orchester: Staatskapelle Dresden
Leitung: Sir Colin Davis
Länge: 06:13 min
Label: Philips 4380132 (2 CD)

Sendereihe

Gestaltung