Symphonie der Menschenrechte

Orchester und Chor der Kunstuniversität Graz, Dirigent: Ingo Ingensand; Aleksandra Rybakova und Belén Alonso, Sopran; Feride Büyükdenktas, Alt; Myriam Garcia Fidalgo, Violoncello. Giuseppe Verdi: "Patria oppressa!", Chor der Geflüchteten aus "Macbeth" Shigi Geng: Am duftenden Pfad im kleinen Garten (Uraufführung) Alban Berg: Drei Bruchstücke aus "Wozzeck" op. 7 Juan Pablo Trad Hasbun: En befreiter Mensch (Uraufführung) Robert Christoph Bauer: Nachtmusik für Ashrav Fayadh (Uraufführung) Bohuslav Martinu: Mahnmal für Lidice Frederik Neyrinck: Précarité (Uraufführung) * Johannes Brahms: Schicksalslied op. 54

(aufgenommen am 12. Dezember 2017 im Stephaniensaal des Grazer Congress' in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Gerhard Hafner

Gerade in Zeiten zunehmender Aggression, von Hass-Postings und der (geschürten) Angst vor dem "Fremden" sollen die "Konzerte für Menschenrechte", die der Musikverein für Steiermark zum fixen Bestandteil seiner Konzertprogramme gemacht hat, ganz dezidiert an die von der Vollversammlung der Vereinten Nationen 1948 verabschiedete "Erklärung der Menschenrechte" verweisen bzw. sie bewusst machen.

In diesem Rahmen kam das neue Trompetenkonzert von Krzysztof Penderecki zur Aufführung, davor hat der Komponist Arnold Schönbergs Melodram "Ein Überlebender aus Warschau" und seine Kantate "Kaddish" zur Aufführung gebracht. Beim Menschenrechte-Konzert im Dezember 2017 hat der Musikverein für Steiermark Kompositionsstudierende der Grazer Kunstuniversität gebeten zu diesem Thema neue Werke zu kreieren. So haben das Orchester der Grazer Musikausbildungsstätte sowie der KUG-Chor und eine Anzahl von Vokal- und Instrumentalsolistinnen und -Solisten die neuen Werke zur Uraufführung gebracht.

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Gestaltung

  • Gerhard Hafner

Playlist

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813-1901
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Francesco Maria Piave /Libretto/1810-1876
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Andrea Maffei /Libretto/1798-1885
Titel: MACBETH / daraus: "Patria oppressa" / Chor der Geflüchteten
Chor: Chor der Kunstuniversität Graz
Choreinstudierung: Franz Jochum /Künstlerischer Leiter
Orchester: Orchester der Kunstuniversität Graz
Leitung: Ingo Ingensand /Dirigent
Länge: 05:29 min
Label: Ricordi

Komponist/Komponistin: Shiqi Geng/geb. 1995
Titel: Am duftenden Pfad im kleinen Garten (Symphonie der Menschenrechte)
Orchester: Orchester der Kunstuniversität Graz
Leitung: Ingo Ingensand /Dirigent
Länge: 09:16 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Alban Berg/1885-1935
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Georg Büchner/1813-1837
Titel: Drei Bruchstücke aus Wozzeck, op. 7
* Nr. 1 "Soldaten, Soldaten sind schöne Burschen", 1. Akt/2. und 3. Szene (Oper "Wozzeck")
* Nr. 2 "Und ist kein Betrug in seinem Munde erfunden worden", 3. Akt/1. Szene (Oper "Wozzeck")
* Nr. 3 "Ringel, ringel, Rosenkranz", 3. Akt/4. und 5. Szene (Oper "Wozzeck")
Solist/Solistin: Aleksandra Rybakova /Sopran
Orchester: Orchester der Kunstuniversität Graz
Leitung: Ingo Ingensand /Dirigent
Länge: 19:05 min
Label: Universal Edition

Komponist/Komponistin: Juan Pablo Trad Hasbun/geb. 1978
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Juan Pablo Trad Hasbun/geb. 1978
Titel: Un ser liberado (Symphonie der Menschenrechte)
Solist/Solistin: Belén Alonso /Sopran
Chor: Chor der Kunstuniversität Graz
Choreinstudierung: Franz Jochum /Künstlerischer Leiter
Orchester: Orchester der Kunstuniversität Graz
Leitung: Ingo Ingensand /Dirigent
Länge: 10:04 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Robert Christoph Bauer/geb. 1986
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ashraf Fayadh /geb. 1980
Titel: Nachtmusik für Ashraf Fayadh (Symphonie der Menschenrechte)
Solist/Solistin: Feride Büyükdenktas /Alt
Orchester: Orchester der Kunstuniversität Graz
Leitung: Ingo Ingensand /Dirigent
Länge: 07:27 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Bohuslav Martinu/1890-1959
Titel: Mahnmal für Lidice (1943)
Orchester: Orchester der Kunstuniversität Graz
Leitung: Ingo Ingensand /Dirigent
Länge: 08:11 min
Label: Kalmus Edition

Komponist/Komponistin: Frederik Neyrinck/geb. 1985
Titel: Précarité (Symphonie der Menschenrechte)
Solist/Solistin: Myriam Garcia Fidalgo /Violoncello
Orchester: Orchester der Kunstuniversität Graz
Leitung: Ingo Ingensand /Dirigent
Länge: 06:54 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833-1897
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Hölderlin/1770-1843
Titel: Schicksalslied, op. 54
Chor: Chor der Kunstuniversität Graz
Choreinstudierung: Franz Jochum /Künstlerischer Leiter
Orchester: Orchester der Kunstuniversität Graz
Leitung: Ingo Ingensand /Dirigent
Länge: 14:17 min
Label: Breitkopf & Härtel

Komponist/Komponistin: Henry Purcell/1659 - 1695
Titel: THE FAIRY QUEEN, Z 629 / Suite aus der Semi Oper in 5 Akten
Orchester: Le Concert des Nations
Leitung: Jordi Savall
Länge: 49:15 min
Label: Auvidis Fontalis ES 8583

weiteren Inhalt einblenden