Plattenspieler

APA/DPA/INA FASSBENDER

Cien Fuegos im Label-Porträt (Teil 2)

Gehobene Musik-Schätze: Cien Fuegos. Gestaltung: Heinrich Deisl

Cien Fuegos ist ein Wiener Label, das essentielle Aufnahmen österreichischer Punk- und New-Wave-Bands sowie Alben internationaler Avantgarde-Jazz-Musiker wieder zugänglich macht. Seit 2011 hat Cien Fuegos an die 30 Vinyl-only-Platten veröffentlicht. Gegründet und betrieben wird das Label von Konstantin Drobil, Inhaber von Trost Records und des Plattenladens Substance. In diesem zweiteiligen Label-Porträt spannt der Zeit-Ton einen Bogen vom Wiener Underground der 1980er Jahre bis zu Werken von Peter Brötzmann.

1991 hatte Konstantin Drobil Trost Records gegründet, eines der prägendsten österreichischen Labels für Improvisations- und Hardcore-Musik. 2001 folgte das Plattengeschäft Substance. Im Lauf der Jahre richtete sich Drobils Interesse auf freien und improvisierten Jazz. Die Gründung von Cien Fuegos ist besonders mit Peter Brötzmann verbunden: 2011 hatte er das Welser Festival Unlimited kuratiert, wodurch sich eine enge Kooperation mit Drobil ergab. Seitdem sind etwa Brötzmanns legendäre Aufnahme "Machine Gun" (1968), acht Zusammenarbeiten mit dem Schlagzeuger Han Bennink sowie Platten aus diesem Umfeld, etwa des Pianisten Alexander von Schlippenbach und des Trompeters Manfred Schoof, erschienen.

Der zweite Fokus von Cien Fuegos liegt darauf, Perlen österreichischer und deutscher Punk-, New-Wave- und Avantgarde-Musik neu aufzulegen. Hier finden sich etwa "Same" von Extended Versions (Christof Kurzmann/Helmut Heiland), "Schwarze Energie", das Debüt von Hotel Morphila Orchester, mit "Tausend Seen" das einzige Album der Wiener Neustädter Band Dämmerattacke, das Debüt der Punk-Gruppe Mittagspause oder die "25. Aktion" von Hermann Nitsch.

Anhand von Cien Fuegos lässt Konstantin Drobil im "Zeit-Ton" am 1. und am 8.2. die heimische Underground-Musik seit den 1980er Jahren Revue passieren und erzählt u.a. über Schnittstellen zwischen Jazz und New Wave sowie über aktuelle Herausforderungen als Label- und Plattenladenbetreiber.

Service

Cien Fuegos

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Urheber/Urheberin: Extended Versions
Titel: Ice Man
Album: Same; 2014 (orig. Sacro Egoismo 1991)
Ausführender/Ausführende: Christof Kurzmann - Bass, Gesang, Saxofon, Sampler
Helmut Heiland - Gitarre, Bass, Drum-Computer
Länge: 04:48 min
Label: Cien Fuegos; CFX005

Urheber/Urheberin: Chuzpe
Titel: Gute Kräfte sammeln sich
Album: 1000 Takte Tanz; 2012 (orig. GiG Rec. 1982)
Ausführender/Ausführende: Christian Brandl - Bass
James Bong - Drums
Andy Kolm - Gitarre
Robert Wolf - Gitarre, Gesang
Stephan Wildner - Orgel, Synthesizer
Länge: 01:56 min
Label: Cien Fuegos; CFX001

Urheber/Urheberin: Chuzpe
Titel: 1000 Takte Tanz
Album: 1000 Takte Tanz; 2012 (orig. GiG Rec. 1982)
Ausführender/Ausführende: Christian Brandl - Bass
James Bong - Drums
Andy Kolm - Gitarre
Robert Wolf- Gitarre, Gesang
Stephan Wildner - Orgel, Synthesizer
Länge: 03:46 min
Label: Cien Fuegos; CFX001

Urheber/Urheberin: The Vogue
Titel: The Frozen Seas of IO
Album: A Doll Spits Cubes; 2013 (orig. Eigenverlag 1981)
Ausführender/Ausführende: Gary Danner - Gitarre, Gesang
Erich Schindl - Gitarre
Chris M. Mayer - Bass, Gesang
Ronnie Urini - Drums, Gesang
Länge: 03:05 min
Label: Cien Fuegos; CFX004

Urheber/Urheberin: Novaks Kapelle
Titel: Naked
Album: Naked; 2013 (orig. 1978 Ariola)
Ausführender/Ausführende: Erwin Novak - Drums
Walla Mauritz - Gesang
Peter Travnicek - Bass
Paul Braunsteiner - Gitarre
Harry Stojka - Gitarre
Länge: 02:40 min
Label: Cien Fuegos; CFX007

Urheber/Urheberin: Novaks Kapelle
Titel: Din Of The Stars
Album: Naked; 2013 (orig. Ariola 1978)
Ausführender/Ausführende: Erwin Novak - Drums
Walla Mauritz - Gesang
Peter Travnicek - Bass
Paul Braunsteiner - Gitarre
Harry Stojka - Gitarre
Länge: 04:02 min
Label: Cien Fuegos; CFX007

Urheber/Urheberin: Hotel Morphila Orchester
Titel: Sex in der Stadt
Album: Schwarze Energie; 2012 (orig. Schallter 1982)
Ausführender/Ausführende: Franz Machek - Bass
Wolfgang Steiner - Drums
Paul Braunsteiner - Gitarre
Loys Egg - Gitarre
Peter Weibel - Gesang
Länge: 05:04 min
Label: Cien Fuegos; CFX002

Urheber/Urheberin: Dämmerattacke
Titel: Tausend Seen
Album: Tausend Seen; 2012 (orig. Panza-Platte 1982)
Ausführender/Ausführende: Erich Allinger - Keyboard
Michael Andersch - Gesang
Thomas Guth - Bass
Franz Heuschneider - Bass, Gitarre
Walter Leinweber - Gitarre, Gesang
Wolfgang Leinweber - Drums
Länge: 04:22 min
Label: Cien Fuegos; CFX003

Urheber/Urheberin: Extended Versions
Titel: Tell Me
Album: Same; 2014 (orig. Sacro Egoismo 1991)
Ausführender/Ausführende: Christof Kurzmann - Bass, Gesang, Saxofon, Sampler
Helmut Heiland - Gitarre, Bass, Drum-Computer
Länge: 04:16 min
Label: Cien Fuegos; CFX005

Urheber/Urheberin: Orchester 33 1/3
Titel: Demonstration
Album: Orchester 33 1/3; 2016 (orig. rhiz Rec./Plag Dich Nicht 1997)
Ausführender/Ausführende: Christof Kurzmann, Klaus Filip - Saxofon, Elektronik
Christian Fennesz - Gitarre, Elektronik
Mex Wolfsteiner - Drums
Günter Castanetti - E-Percussion
Wolfgang Ritt, Michael Moser - Bass
Michael Krupica - Kontrabass
Franz Reisecker - Gitarre
Gerhard Birschitzky - Posaune, Gitarre
Richard Klammer, Thomas Berghammer - Trompete
Länge: 04:05 min
Label: Cien Fuegos; CFX010

weiteren Inhalt einblenden