Statt eins, zwei, drei: zwei drei eins

mit Mirjam Jessa. Ein Mathematiklehrer, zwei Lokomotiven und der langsamste Slow Waltz

"Die Musik sprechen zu lassen, ohne bei Effekten Zuflucht zu suchen, die man immer produzieren kann, aber auf Kosten der Wahrheit der Musik", so lautete das Credo des Schweizer Dirigenten Ernest Ansermet. Kaum zu glauben, dass sich diese Woche sein Todestag bereits zum 50. Mal gejährt hat. Allein durch die vielen Ur- und Erstauufführungen mit seinem Orchestre de la Suisse Romande hat er sich einen fixen Platz im Musiker-Olymp gesichert, ganz zu schweigen von seinen durch "clartè" und Präzision gekennzeichneten, immer noch gültigen Interpretationen. Allerdings hat er sein Lebenswerk selbst 1965 durch antisemitische Äußerungen in Misskredit gebracht.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Andre E.Modeste Gretry/1741 - 1813
Album: LEITFADEN DURCH HISTORISCHE INSTRUMENTE
Titel: LA CARAVANE DU CAIRE / Ballett Oper in 3 Akten
Titel: Ouvertüre, Pas de trois, marche pacha
Ausführende: Ricercar Academy
Leitung: Marc Minkowski
Länge: 04:35 min
Label: RIC100 Ricercar

Komponist/Komponistin: Robert Schumann
Album: FOR CHILDREN
Titel: Choral aus "Album für die Jugend"
Solist/Solistin: Lars Vogt
Länge: 01:17 min
Label: AVI MUSIC 85533107

Komponist/Komponistin: Arthur Honegger/1892 - 1955
Titel: Pacific 231 - Mouvement symphonique Nr.1 (US01/S19812_H)
Orchester: Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Ernest Ansermet
Länge: 06:13 min
Label: Decca LXT 5422

Komponist/Komponistin: Claude Debussy/1862 - 1918
Bearbeiter/Bearbeiterin: Leon Roques /Transkription
Titel: La plus que lente - Valse / Transkription für Violoncello und Klavier ( original für Klavier solo, bearbeitet für Violine und Klavier von L.Roques )
Solist/Solistin: Jean Guihen Queyras /Violoncello
Solist/Solistin: Alexandre Tharaud /Klavier
Länge: 04:23 min
Label: Harmonia mundi HMC 902012

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Titel: Konzert für Klavier und Orchester in a-moll op.54
* Intermezzo. Andantino grazioso. - 2.Satz
Solist/Solistin: Dinu Lipatti /Klavier
Orchester: Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Ernest Ansermet
Länge: 04:44 min
Label: DECCA 4259682

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Album: STREICHQUARTETTE
* Finale. Vivace, ma non troppo - 4.Satz
Titel: Quartett für Streicher Nr.12 in F-Dur op.96 B 179
Populartitel: Amerikanisches Quartett
Ausführende: QUATUOR MODIGLIANI
Länge: 04:55 min
Label: MIRARE/HARMONIA MUNDI MIR269

weiteren Inhalt einblenden