Altersarmut, glückliche Singles, die Zukunft der Arbeit und die "konservative Wende".

Redaktion: Wolfgang Ritschl

"Kein Ruhestand": Die deutsche Kulturwissenschafterin Irene Götz erforscht, wie Frauen mit Altersamut umgehen
(Buch: Verlag Antje Kunstmann)
Beitrag: Rebecca Hillauer

"Weiblich, ledig, glücklich": Gunda Windmüller schreibt über die Kunst, glücklich single zu sein
(Buch: Rowohlt-Verlag)
Rezension: Anna-Katharina Laggner

"Die Rettung der Arbeit": Die Philosophin Lisa Herzog plädiert dafür, die Zukunft der Arbeit nicht dem Markt zu überlassen
(Buch: Hanser-Berlin)
Studiogespräch: Günter Kaindlstorfer

"Geht's noch": Die Wiener Philosophin Lisz Hirn erklärt, warum die konservative Wende für Frauen gefährlich ist
(Buch: Molden-Verlag)
Rezension: Helene Sommer



Moderation: Günter Kaindlstorfer

Sendereihe

Übersicht