Loukia Agapiou

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Eine zypriotische Sängerin in Wien: Loukia Agapiou

Loukia Agapiou: Lieder von der geteilten Insel. Gestaltung: Ines Reiger

Wenn die Sonne, den Himmel errötend, hinter den Olivenhainen verschwindet und sanft in der ewigen Weite des Mittelmeers versinkt, ist es Zeit für beseelte Liebeslieder. Loukia Agapiou, die zypriotische Sängerin und Gitarristin mit Wohnsitz Wien, verbreitet in der Stadt des sentimental stimmenden Wienerliedes und des aufmunternden Walzers mit ihrer kraftvollen, das Innerste berührenden Stimme sowie tremolierenden landestypischen Saiteninstrumenten mediterranes Flair, welches Sehnsucht nach Sonne, Sand und Hedonismus weckt. Ein Beitrag zum Zypern-Schwerpunkt in der Ö1-Reihe "Nebenan".

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht