Superma-Flugdrache

APA/AFP/OLI SCARFF

Anti-Gewalttrainings für Männer

Kann Mann Gewalt verlernen? Wie Vereine versuchen, Männern überbordende Aggression weg zu trainieren

Verschiedene Vereine bieten in Österreich Anti-Gewalt-Trainings an. Zielgruppe sind Freiwillige, dann Männer, die etwa im Zuge eines Ultimatums der Partnerin daran teilnehmen und Täter, die vom Amts wegen mitmachen müssen. Es geht darum, Verhalten zu verändern, indem es zunächst thematisiert und besprochen wird. Im Zuge von Rollenspielen werden konkrete Handlungsanleitungen geliefert, was der Einzelne in bestimmten Situationen tun kann. Die Methodik des Anti-Gewalt-Trainings am Beispiel der Männerberatung Wien.

Gestaltung: Céline Béal

Die Dinge des Lebens: Der Schuhlöffel

Gestaltung: Tanja Rogaunig

Sendereihe