Stift Melk - Kristallwelten Wattens - Theater am Spittelberg

1. Melk
2. Wattens
3. Wien

1. "König Wickerl tanzt ein Stückerl" Das ist der Titel eines Mitmachkonzertes für die ganze Familie. Aufgeführt wird das Stück im Rahmen der Barocktage für Kinder beim den internationalen Barocktagen in Stift Melk. "Wir schreiben das Jahr 1653, Ludwig XIV. ist 15 Jahre alt. Seit zehn Jahren ist er schon König, aber er hat noch viel zu lernen. König zu sein bringt viele Aufgaben und Pflichten mit sich, auch das Tanzen zählt dazu. Heute ist der junge Regent besonders aufgeregt, denn morgen findet ein großer Ball statt, den er eröffnen soll. So richtig einprägen wollen sich die neuen Schrittfolgen aber noch nicht. Immer und immer wieder muss ihm seine Tanzmeisterin die Schritte vorzeigen. Die beiden Hofmusiker, die diese Tanzprobe begleiten, werden angesichts der aufreibenden Arbeit ein wenig ungeduldig und beginnen, geheime Scherze über König Wickerl zu machen; allerdings nur so lange, bis die Tanzmeisterin die beiden selbst auf die Tanzfläche bittet." Über die Bühne geht das amüsante Stück "König Wickerl tanzt ein Stückerl" mit viel Tanz, Humor und Musik von Jean-Baptiste Lully und seinen Zeitgenossen, am Donnerstag den 6. und Freitag den 7. Juni, im Barockkeller von Stift Melk. Der Beginn ist jeweils 16 Uhr. Das empfohlene Alter ist 5 bis 9 Jahre.

2. In den Swarovski Kristallwelten kennt die Fantasie keine Grenzen. So heißt es am Samstag den 1. Juni für 4 bis 7 jährige "Drei Riesenfreunde". Der Workshop beginnt um 10 Uhr und dauert 2 Stunden. Am selben Tag bieten die Swarovsky Kristallwelten auch einen Workshop für 8 bis 12 Jährige an. Dieser dauert von 10 bis 13 Uhr. Der Titel der Mittmachveranstaltung ist "Kristalline Fingerprints". Da die Teilnehmerzahl in beiden Workshops beschränkt ist, wird um Anmeldungen gebeten unter: reservations.kristallwelten@swarovski.com.


3. Koffer kommen meist in Reiseabenteuern vor. Im clownesken Stück "Martha im Koffer" ist das aber anders. Denn die Schauspielerin Martha Laschkolnig packt sich bei dieser heiter, akrobatischen Aufführung selbst in einen Koffer - und sie bleibt auch dort um einem jungen Publikum ab 3 Jahren - so zu sagen - aus dem Koffer heraus spannende Geschichten zu erzählen. Untermahlt werden diese unter anderem mit einem Babyakkordeon, Akordeonschuhen sowie wilden Verrenkungen. Das bunte Kinderstück "Die Martha im Koffer" wurde mit dem "Stella - Darstellender Kunst Preis für Junges Publikum" ausgezeichnet. Die Aufführung findet am Sonntag den 2. Juni ab 11 Uhr im Theater am Spittelberg statt.

Service

Barocktage Melk
Kristallwelten Swarovski
Theater am Spittelberg

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe