Handy und Kopfhörer

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Radiokolleg - Die unendliche Jukebox

Was ist & was kann Streaming? (3). Gestaltung: Walter Gröbchen

Vom Mainstream zum Main-Stream: Die Disruptive Wirkung des neuen Standards
Streaming hat viele Implikationen - und nicht nur positive: vom fragwürdig geringen Ertrags-Anteil für Musiker/innen bis zu ästhetischer Formatierung und Banalisierung durch automatisierte Playlists, von der generellen Entwertung von Musik durch ihre grenzenlose Verfügbarkeit über Stream Ripping, Copyright-Claims und durch Ed Sheeran, RAF Camora & Co. erzwungene neue Charts-Regelungen bis zum "Value Gap", das durch minimale Lizenzzahlungen von YouTube selbst für Major-Plattenfirmen zum Problem wurde.

"Streaming verändert die Popkultur", lautet das Resümé der Neuen Zürcher Zeitung. Aber was genau ist die Veränderung? Wirkt sie sich auf unser Hörverhalten, unseren Musikgeschmack, auf unser Kulturverständnis aus? Was meinen Künstler/innen, Kritiker und Konsumenten? Gibt es Gegentrends? Und, wenn ja, haben sie angesichts des unaufhaltsamen Paradigmenwechsels eine Chance, Gehör zu finden?

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe