Weinblätter

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Dirigent, Winzer und ein Intendant

Live aus dem RadioCafe in Wien. Gäste: Christoph und Erich Polz, Andreas Kuntze. Präsentation: Helmut Jasbar

Um Wein und Musik wird es bei diesem "Ö1 Klassik-Treffpunkt" mit Helmut Jasbar und seinen Gästen gehen, denn er hat zwei Brüder einer alteingesessenen Winzerfamilie aus der Südsteiermark eingeladen. Winzer, wie auch schon die Vorfahren, der eine: Christoph sowie Erich, der die Weinreben gegen den Dirigentenstab tauschte. Recht erfolgreich, wie der dritte Gast in der Sendung, Andreas Kuntze, berichten kann. Er ist Intendant der Nordwestdeutschen Philharmonie, deren Einspielung mit Werken Dmitrij Schostakowitschs unter der Leitung von Erich Polz vergangenes Jahr herausgekommen ist.

Aufgewachsen sind die beiden Brüder gemeinsam am Weingut des Vaters Erich und des Onkels Walter, nach der Unterstufe an der HIB Graz-Liebenau trennten sich die Wege: Erich maturierte an dieser Schule und entdeckte bereits im "HIB-art-chor" Liebenau seine Liebe zur Musik und wäre da nicht das Familien-Weingut gewesen, hätte er nicht erst nach einem Weinbau- und Wirtschaftsstudium in Wien den Wechsel zum Dirigierstudium bei Georg Mark an der Konservatorium-Wien-Privatuniversität vollzogen.

Christoph wechselte an die VinoHAK nach Krems und begann nach der Matura an der HAK Leibnitz das Studium "Weinbau, Ökologie und Weinwirtschaft" an der BOKU in Wien. Das weitere praktische Rüstzeug erwarb er sich bei einem Praktikum im französischen Burgund und stieg 2011 als verantwortlicher Kellermeister beim Familienweingut ein, auch als Verbindungsglied zwischen der traditionellen praktischen Erfahrung, die Vater und Onkel mitbringen, und den eigenen neuen Ideen, die die junge Generation im Weinbau auszeichnet.

Für Erich hingegen brachte ein Praktikum im Burgund während seines Weinbaustudiums 2008 den endgültigen Entschluss, die weitere Studien- und Berufslaufbahn ganz der Musik zu widmen. 2011 erhielt er ein Dirigier-Stipendiat beim Gustav Mahler Jugendorchester und schloss sein Masterstudium 2013 mit Auszeichnung ab. Im gleichen Jahr wurde er als Chordirektor und Assistenzdirigent bei den Tiroler Festspielen Erl engagiert, wo die Vorbereitung zum "24 Stunden-Ring", zu "Die Meistersinger von Nürnberg", "Tristan und Isolde" und "Lohengrin" prägend waren.

Ebenfalls 2013 gründete Erich Polz das in Wien beheimatete Kammerorchester MODUS 21 mit Mitgliedern aus ganz Europa, das er nach wie vor leitet. Fünf Jahre lang dirigierte er auch die "Wiener Konzertvereinigung", debütierte 2017 bei der "Styriarte", spielte die Schostakowitsch-CD mit der Nordwestdeutschen Philharmonie ein und leitete ein Neujahrskonzert des Symphonieorchesters St.Gallen.

Neue Ideen und Vorhaben für die Zukunft, einerseits für das traditionsreiche Weingut in Spielfeld, andererseits für die weitere Dirigentenlaufbahn erfahren interessierte Ö1-Hörer/innen bei diesem "Klassik-Treffpunkt" mit Helmut Jasbar und seinen Gästen Christoph und Erich Polz sowie Andreas Kuntze.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Untertitel: Dmitri Schostakowitsch
Titel: Festliche Overtüre opus 96
Ausführende: Das Nordwestdeutsche Philharmonie Orchester Herford
Leitung: Erich Polz
Länge: 06:10 min
Label: Ars

Untertitel: Richard Wagner
Titel: Die Walküre: Siegmunds Lied und gemeinsame Flucht (Arr. for Orchestra by Andreas Tarkmann)
Ausführende: Das Nordwestdeutsche Philharmonie Orchester Herford
Leitung: Erich Polz
Länge: 03:14 min
Label: Coviello Classics

Untertitel: Richard Strauss
Titel: Der Rosenkavalier: Act III, "Marie Theres'!... Hab' Mir's Gelobt"
Ausführende: Claire Watson, Karl Ridderbusch, Brigitte Fassbaender
Chor: Bavarian State Opera Chorus
Orchester: Bavarian State Opera Orchestra
Leitung: Carlos Kleiber
Länge: 05:15 min
Label: DG

Untertitel: Pjotr Tschaikowsky
Titel: Violin Concerto in D Major, Op. 35
* I. Allegro moderato Violinkonzert
Orchester: Slovak Philharmonic Symphony Orchestra
Leitung: Zdenek Kosler
Solist/Solistin: Vladimir Spivakov
Länge: 18:27 min
Label: DG

Untertitel: Tom Waits
Titel: The Black Rider
Ausführende: Tom Waits
Länge: 02:46 min
Label: Universal

Untertitel: Dmitri Schostakowitsch
Titel: Symphony No. 9 In E-Flat Major, Op. 70
* I. Allegro
Ausführende: Das Nordwestdeutsche Philharmonie Orchester Herford
Leitung: Erich Polz
Länge: 05:11 min
Label: Ars

Komponist/Komponistin: Angelo Badalamenti
Komponist/Komponistin: David Lynch
Bearbeiter/Bearbeiterin: Angelo Badalamenti (Arr. und Orchestr.)
Titel: Twin Peaks Theme
Ausführende: Angelo Badalamenti
Orchester: Filmorchester
Länge: 04:45 min
Label: Warner Bros

Untertitel: José González
Titel: Heartbeats
Ausführende: José González
Länge: 00:47 min
Label: Universal

weiteren Inhalt einblenden