Aleksandra Mikulska

HOFFMANN

Chopin im Exil

Aleksandra Mikulska, Klavier. Girardi Quartett; Julius Feldmeier, Lesung.
Frédéric Chopin: a) Mazurken (Des-Dur op. 20/3, b-Moll op. 24/4; cis-Moll op. 63/3); b) Polonaise As-Dur op. 53; c) Andante spianato & Grande Polonaise brillante Es-Dur op. 22; d) Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21 in der Fassung für Klavier und Streichquartett * Briefe von Chopin und Zeitgenossen (aufgenommen am 17. April in der Helmut List Halle in Graz im Rahmen von "Psalm 2019 in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Gerhard Hafner.

Den Freiheitskampf der Polen unterstützte er aus dem Exil: Frédéric Chopins Meisterwerke entstanden zum großen Teil fern der verlorenen Heimat. Die polnische Pianistin Alexsandra Mikulska spielt seine berührenden Stücke meisterhaft für uns. Julius Feldmeier liest aus seinen Briefen.

Als ihm der Polnische Aufstand 1830 die Rückkehr in die Heimat verwehrte, lebte Chopin in Wien seine Verzweiflung aus – in tief bewegender Musik und in erschütternden Briefen. In die Klänge seiner Mazurken legte der Zwanzigjährige die Sehnsucht nach Polen hinein, in die mitreißenden Rhythmen seiner Polonaisen den heroischen Kampf seiner Landsleute. Die polnische Pianistin Aleksandra Mikulska spannt einen Bogen von Chopins Wiener Winter bis zu seiner Ankunft in Paris. Dort spielte er sein f-Moll-Klavierkonzert zur Quartettbegleitung von Baillot so hinreißend, dass den polnischen Exilanten die Tränen in die Augen stiegen.
(Pslam, styriarte)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Gestaltung

  • Gerhard Hafner

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810-1849
Titel: Mazurka für Klavier in Des-Dur op.30 Nr.3
Solist/Solistin: Aleksandra Mikulska /Klavier
Länge: 02:53 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810-1849
Titel: Mazurka für Klavier in b-Moll op.24 Nr.4
Solist/Solistin: Aleksandra Mikulska /Klavier
Länge: 04:18 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810-1849
Titel: Mazurka für Klavier in cis-Moll op.63 Nr.3
Solist/Solistin: Aleksandra Mikulska /Klavier
Länge: 01:57 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810-1849
Titel: Polonaise für Klavier in As-Dur op.53: Maestoso
Solist/Solistin: Aleksandra Mikulska /Klavier
Länge: 07:09 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810-1849
Titel: Grande Polonaise brillante précédée d'un Andante spianato für Klavier in Es-Dur op.22
Solist/Solistin: Aleksandra Mikulska /Klavier
Länge: 13:15 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810-1849
Bearbeiter/Bearbeiterin: Bartlomiej Kominek /Transkription
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 in f-moll op.21 / Bearbeitung für Klavier und Streichquartett von Bartlomiej Kominek
* Maestoso - 1.Satz
* Larghetto - 2.Satz
* Allegro vivace - 3.Satz
Solist/Solistin: Aleksandra Mikulska /Klavier
Ausführende: Girardi Quartett
Ausführender/Ausführende: Harald Martin Winkler /Violine
Ausführender/Ausführende: Raphael Kasprian /Violine
Ausführender/Ausführende: Christian Marshall /Viola
Ausführender/Ausführende: Ruth Winkler /Violoncello
Länge: 31:10 min
Label: Manus

weiteren Inhalt einblenden