Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung
1. Ö1 Vollmondnacht
2. Klassik am Dom
3. Tiroler Festspiele Erl

Am 16. Juli heißt es: Willkommen zur Ö1 Vollmondnacht! Ein abwechslungsreiches Programm lädt Wissenschaftsbegeisterte, Kulturfreunde und Mondenthusiasten jeden Alters ein, den Mond neu für sich zu entdecken. Für diesen Abend öffnet die Universitätssternwarte im 18. Bezirk in Wien ihre Türen und bietet Einblicke in die Faszination der Himmelsbeobachtung. Die Geschwister Mondschein singen dem Erdtrabanten ein Loblied, die Finalisten des Ö1 Rap & Slam Contests "Rap the Moon" performen um den ersten Platz, und die Science Busters schlagen den Spagat zwischen Wissenschaft und Kabarett. Exklusiv für Ö1 Club-Mitglieder gibt es außerdem Führungen durch das Museum der Sternwarte, das u.a. Originalausgaben von Copernicus und Kepler zeigt: am 16. Juli um 18, 19 und um 20 Uhr. Anmeldungen dazu bitte schriftlich an den Club unter oe1.club@orf.at


Die Konzertreihe "Klassik am Dom" präsentiert vom 4. bis zum 19. Juli ein vielfältiges Programm vor dem Mariendom. Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe vom Multi-Perkussionisten Martin Grubinger, der ein Klang-Feuerwerk quer durch die Musikgeschichte inszeniert: Komponist John Williams trifft auf Queen, Johann Sebastian Bach auf Balkan-Brass. Martin Grubingers Special Guests sind übrigens Stermann und Grissemann - man darf gespannt sein.
Am 7. Juli gibt Tom Jones - auch bekannt als "The Tiger" und in der Zwischenzeit von der Queen zum Ritter geschlagen - ein Konzert.
Am 12. Juli ist Katie Melua mit ihrer Band zu hören, tags darauf Rolando Villazon und Pumeza Matshikiza mit der Philharmonie Salzburg.
Den Abschluss der Programmreihe gestaltet am 19. Juli Konstantin Wecker mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie.


-Die Tiroler Festspiele Erl eröffnen heuer am 4. Juli mit der Aufführung von Bela Bartoks Konzert für Orchester Szöllösy-Verzeichnis 116 ihr Programm. Dirigent ist dabei Tito Ceccherini, es spielt das Orchester der Tiroler Festspiele Erl. Außerdem ist an diesem Abend das SIGNUM saxophone quartet zu hören: die vier Herren werden das Konzert für Saxophonquartett von Daniel Schnyder uraufführen: ein Auftragswerk für die Programmreihe. Bis Ende Juli sind noch zahlreiche weitere Highlights im Programm der Tiroler Festspiele Erl, u.a. Giueseppe Verdis "Aida", Gioachino Rossinis "Guillaume Tell" und "Die Vögel" von Walter Braunfels nach der gleichnamigen Komödie von Aristophanes.

Service

Ö1 Vollmondnacht
Klassik am Dom
Tiroler Festspiele Erl


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe