Salzburg, Niederösterreich

Die Ö1 Club-Sendung
1. Salzburger Festspiele
2. Glatt & Verkehrt
3. Raimundspiele Gutenstein

Salzburger Festspiele
Die Oper "Médée" von Luigi Cherubini ist ab 30. Juli im Großen Festspielhaus zu sehen. Im Mittelpunkt des 1797 uraufgeführten Werks, das auf einem Libretto von Francois-Benoit Hoffman basiert, steht eine der bekanntesten Figuren der griechischen Mythologie. Unter der musikalischen Leitung von Thomas Hengelbrock spielen und singen die Wiener Philharmoniker sowie Elena Stikhina, Pavel Cernoch, Vitalij Kowaljow und Rosa Feola.

Glatt & Verkehrt
Das Festival umfasst heuer unter dem Motto "Wege, Reisen, Pfade" insgesamt 32 Veranstaltungen. Eine "Landpartie" erwartet die Besucherinnen und Besucher zum Beispiel am 24. Juli. An diesem Abend gibt es u.a. Konzerte mit Mira Lu Kovacs & Clemens Wenger Ensemble sowie Franui & Die Strottern.

Raimundspiele Gutenstein
Der Autor Felix Mitterer hat dem legendären Theatermacher Ferdinand Raimund sein Stück "Brüderlein fein" gewidmet, eine Auftragsarbeit der Raimundspiele Gutenstein. In der Hauptrolle als Ferdinand Raimund ist Johannes Krisch zu sehen. Das Stück steht noch bis 4. August auf dem Programm.

Service

Salzburger Festspiele "Médée"
Glatt&Verkehrt
Raimundspiele Gutenstein



Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung