Orgel-Ekstase

mit Daniela Knaller. Bruckners 5. Symphonie.

Anton Bruckners fünfte Symphonie gehört zu den bewegendsten und großartigsten seiner symphonischen Werke. Matthias Giesen, seit 20 Jahren an Bruckners früher Wirkstätte, dem Augustiner-Chorherrenstift St. Florian als Organist und Stiftskapellmeister tätig, präsentiert auf dieser Gramola-Einspielung seine Transkription für Orgel dieses monumentalen Opus.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Anton Bruckner Symphonie V, Orgelversion,
Matthias Diesen - Organist
Gramola

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Thomas Larcher
Titel: Streichquartett Nr. 3, Madhares (2006/2007) (2017MIR/02_T)
* Madhares : Andante 4.47
Ausführende: Minetti Quartett
Solist/Solistin: Maria Ehmer /Violine
Solist/Solistin: Anna Knopp /Violine
Solist/Solistin: Milan Milojicic /Viola
Solist/Solistin: Leonhard Roczek /Violoncello
Länge: 03:30 min
Label: Schott ED 20356 (Kaufmaterial)

Urheber/Urheberin: Anton Bruckner
Symphonie Nr. 5 in B-Dur
* 1. Satz Introduktion - Adagio-Allegro
Ausführender/Ausführende: Methias Giesen - Orgel
Länge: 05:05 min
Label: Gramola

Urheber/Urheberin: Anton Bruckner
Symphonie Nr. 5 in B-Dur
* 2. Satz Adagio
Ausführender/Ausführende: Mathias Giesen - Orgel
Länge: 06:01 min
Label: Gramola

Urheber/Urheberin: Anton Bruckner
Symphonie Nr. 5 in B-Dur
* 4. SatzFinale. Adagio - Allegro moderato
Ausführender/Ausführende: Mathias Giesen - Orgel
Länge: 04:41 min
Label: Gramola

Urheber/Urheberin: Anton Bruckner
Symphonie Nr. 5 in B-Dur
* 3. Satz Scherzo
Ausführender/Ausführende: Mathias Giesen - Orgel
Länge: 02:00 min
Label: Gramola

weiteren Inhalt einblenden