V:NM Festival 2019. Kreativexplosion in Graz

V:NM Festival 2019. Ausgewählte Konzert-Highlights (Teil 3). Gestaltung: Franz Josef Kerstinger

Burkhard Stangl, Werner Dafeldecker, Seppo Gründler und Josef Klammer haben vor 21 Jahren das V:NM Festival als künstlerische "Selbsthilfegruppe" gegründet. Weder wurde die experimentelle und elektronische Musik damals in der Öffentlichkeit adäquat wahrgenommen, noch gab es genügend Tonträger. Mit der Gründung des "Vereins zur Förderung und Verbreitung Neuer Musik" (V:NM) hat man das Heft selbst in die Hand genommen, einen Tonträger- und Mitglieder-Katalog veröffentlicht, regelmäßig ein Festival veranstaltet, bei dem sich die Mitglieder des Vereins in immer wieder neuen Konstellationen präsentieren oder sich bei Kooperationen mit Szenen anderer Länder austauschen.

Am 31. Mai hat sich Gitarrist Burkhard Stangl den Wunsch erfüllt, gemeinsam mit dem innovativen Klangkünstler Werner Raditschnig ein Set zu gestalten. Saxofonistin Viola Falb und Yedda Lin am Klavier haben den ersten Teil des Abends gestaltet. Schließlich kam auch das Grazer Publikum in den Genuss eines spielfreudigen und kreativen Quintetts, das in Kopenhagen zusammengefunden hat.

(Aufgenommen am 31. Mai im forum stadtpark, Graz.)

Service

Verein zur Förderung und Verbreitung Neuer Musik

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Viola Falb
Komponist/Komponistin: Yedda Lin
Titel: Strength / Moments /Transfiguration (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Viola Falb /Saxophon
Solist/Solistin: Yedda Lin /Klavier
Länge: 16:00 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Burkhard Stangl
Komponist/Komponistin: Werner Raditschnig
Titel: Spring - Part 1 & 2 (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Burkhard Stangl /Gitarre, E-Gitarre, Elektronik
Solist/Solistin: Werner Raditschnig /Nagelgeige, Gitarre, Elektronik
Länge: 17:28 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Kristian Tangvik
Komponist/Komponistin: Mara Probst
Komponist/Komponistin: Se-Lien Chuang
Komponist/Komponistin: Margarethe Maierhofer-Lischka
Komponist/Komponistin: Michala Østergaard-Nielsen
Titel: Efter Lydrøver (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Kristian Tangvik /Tuba
Solist/Solistin: Mara Probst /Elektronik, Stimme
Solist/Solistin: Se-Lien Chuang /Klavier, Stimme
Solist/Solistin: Margarethe Maierhofer-Lischka /Kontrabass
Solist/Solistin: Michala Østergaard-Nielsen /Schlagzeug
Länge: 14:52 min
Label: Manus

weiteren Inhalt einblenden