Marianna Oczkowska

JULIA WESELY

Händel als Hauptgang

mit Andreas Maurer. Blockflötist Maurice Steger und das Ensemble La Cetra servieren Zwischenaktmusiken.
Unser RSO Wien feiert 50. Geburtstag! "Des Cis" stellt vor: Marianna Oczkowska, 2. Violine.

London um 1725: Georg Friedrich Händel ist am Höhepunkt seines Schaffens.

Der sächsische Komponist begeistert in seiner Wahlheimat als Komponist, Dirigent, Intendant und sogar Regisseur. Ein wichtiges Detail seiner abendfüllenden Opern ist das Überbrücken der bis zu zwei Stunden langen Pausen. Denn: Bühnenumbauten und Kostümwechsel dauern lange, Sopranistinnen müssen beruhigt werden, und auch der Maestro selbst darf ausruhen und essen. Viel essen. Musikalische Einlagen - von Händel himself oder von Zeitgenossen aus England, Italien und Frankreich - begleiten "Mr. Handels Dinner".

Der Schweizer Barockflötist Maurice Steger hat nun versucht, so ein Pausenkonzert zu rekonstruieren und gemeinsam mit dem La Cetra Barockorchester Basel ein gut abgeschmecktes Programm zusammengebraut: Ein Festmahl für die Sinne voll fein ausbalancierten Klangfarben und hochvirtuosen Desserts, das sich aber nicht auf die Hüften schlägt.

Service

Aktuelle Aufnahme:
"Mr. Handel´s Dinner"
La Cetra Barockorchester Basel
Sebastian Wienand, Cembalo und Orgel
Maurice Steger, Blockflöten und Leitung
Harmonia Mundi

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Titel: Konzert für Blockflöte und Orchester in F-Dur - nach der Sonate für Blockflöte und B.c. HWV 369 und dem Konzert für Orgel und Orchester Nr.5 in F-Dur HWV 293
Sonata a flauto e cembalo (Blockflötensonate) HWV 369
Orgelkonzert Nr.5 in F-Dur HWV 293
Solist/Solistin: Maurice Steger /Blockflöte und Leitung
Solist/Solistin: Sebastian Wienand /Orgelpositiv
Ausführende: La Cetra
Länge: 01:47 min
Label: Harmonia mundi HMM902607

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Titel: Suite für Orchester - aus "Almira, Königin von Kastilien" (Oper in 3 Akten) HWV 1 und dem Concerto à 5 HWV 287
Concerto à cinque, Oboenkonzert, Konzert für Flöte oder Oboe HWV 287
* Rigaudon - 6.Satz (HWV 1/26)
Leitung: Maurice Steger /Blockflöte und Leitung
Orchester: La Cetra Barockorchester Basel
Länge: 00:45 min
Label: Harmonia mundi HMM902607

Komponist/Komponistin: Francesco Geminiani
Komponist/Komponistin: Arcangelo Corelli
Bearbeiter/Bearbeiterin: Pietro Castrucci /Ornamentierung 1.Satz/1679-1752
Bearbeiter/Bearbeiterin: Matthew Dubourg /Ornamentierung 2., 4. und 5.Satz
Titel: Konzert für Blockflöte und Orchester in G-Dur (Geminianis Concerto grosso nach Corellis Violinsonate op.5 Nr.11) mit Ornamentierungen von Pietro Castrucci und Matthew Dubourg
Concerto per flauto
* Adagio - 3.Satz
Solist/Solistin: Maurice Steger /Blockflöte und Leitung
Orchester: La Cetra Barockorchester Basel
Länge: 01:12 min
Label: Harmonia mundi HMM902607

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Titel: Suite für Orchester - aus "Almira, Königin von Kastilien" (Oper in 3 Akten) HWV 1 und dem Concerto à 5 HWV 287
Concerto à cinque, Oboenkonzert, Konzert für Flöte oder Oboe HWV 287
* Bourrée - 2.Satz (HWV 1/24)
Leitung: Maurice Steger /Blockflöte und Leitung
Orchester: La Cetra Barockorchester Basel
Länge: 00:58 min
Label: Harmonia mundi HMM902607

Komponist/Komponistin: Gottfried Finger
Titel: A Ground in d-moll - für Blockflöte und B.c. (aus "40 Airs anglois pour la flute", 3.Buch)
Solist/Solistin: Maurice Steger /Blockflöte und Leitung
Ausführende: La Cetra
Länge: 03:47 min
Label: Harmonia mundi HMM902607

Urheber/Urheberin: Traditional
Urheber/Urheberin: Irland
Bearbeiter/Bearbeiterin: Triology
Bearbeiter/Bearbeiterin: Arrangement
Titel: Morrison's Jig in D/instr.
Ausführende: Triology /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Daisy Jopling /Violine
Ausführender/Ausführende: Aleksey Igudesman /Violine
Ausführender/Ausführende: Tristan Schulze /Violoncello
Länge: 01:43 min
Label: Reverso/RCA Victor 74321685752

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Titel: Konzert für Blockflöte und Orchester in F-Dur - nach der Sonate für Blockflöte und B.c. HWV 369 und dem Konzert für Orgel und Orchester Nr.5 in F-Dur HWV 293
Sonata a flauto e cembalo (Blockflötensonate) HWV 369
Orgelkonzert Nr.5 in F-Dur HWV 293
* Presto - 4.Satz
Solist/Solistin: Maurice Steger /Blockflöte und Leitung
Solist/Solistin: Sebastian Wienand /Orgelpositiv
Ausführende: La Cetra
Länge: 02:10 min
Label: Harmonia mundi HMM902607

Komponist/Komponistin: William Babell
Titel: Konzert für Blockflöte, 2 Violinen und B.c. in D-Dur op.3 Nr.1
Concerto in 7 parts
* Allegro - 1.Satz
Solist/Solistin: Maurice Steger /Blockflöte und Leitung
Orchester: La Cetra Barockorchester Basel
Länge: 01:57 min
Label: Harmonia mundi HMM902607

weiteren Inhalt einblenden