Salzburger Festspiele 2019

(I) Camerata Salzburg, Dirigent: Lorenzo Viotti; Andreas Ottensamer, Klarinette.
Béla Bartók: Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta Sz 106 Carl Maria von Weber: Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 1 f-Moll op. 73 Stephan Koncz: Ungarische Fantasie nach Themen von Carl Maria von Weber für Klarinette und Orchester Zoltán Kodály: Tänze aus Galanta (II) Tabea Zimmermann, Viola; Christoph Sietzen, Schlagzeug; Thomas Hoppe, Klavier. Werke von György Ligeti, Joseph Joachim, Luciano Berio, George Enescu und Johannes Brahms (aufgenommen am 17. und 13. August in der Stiftung Mozarteum Salzburg). Präsentation: Philipp Weismann

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht