Bettina Mönch

VOLKSOPER WIEN/JOHANNES IFKOVITS

"Willkommen, Bienvenue, Welcome!"

Bettina Mönch zu Gast bei Christa Maier

Am 14. September steht an der Volksoper Wien die Premiere von "Cabaret" auf dem Spielplan. Das höchst erfolgreiche Musical von John Kander und Fred Ebb ist eine herb-süße Ode an das Berlin der frühen 30er Jahre. Für die Inszenierung des Musicals, das noch nie an der Volksoper zu sehen war, zeichnet der deutsche Regisseur Gil Mehmert verantwortlich. Als Conférencier ist Ruth Brauer-Kvam zu erleben und die zentrale Rolle der Sally Bowles verkörpert Bettina Mönch. Die gebürtige Münchnerin, die am Konservatorium Wien Musical, Operette und Chanson studiert hat, brilliert in diesen Genres seit vielen Jahren. Sie ist zu Gast im "Intermezzo".

Service

Kostenfreie Podcasts:
Intermezzo - XML
Intermezzo - iTunes

Sendereihe

Gestaltung