Punk Cinema im Filmarchiv Austria

Kurz und prägnant - subversiv und clever. Punk änderte am Ende der 1970er Jahre die Spielregeln im Musikbusiness.

Ab nun war Do It Yourself nicht nur möglich, es war legitim. Die Sex Pistols, The Clash, The Damned oder hierzulande Chuzpe - diese Bands öffneten für viele Künstler Tore.

Noch immer blubbert die Punk Ästhetik manchmal an die Oberfläche. Wenn der Wiener Cloud Rapper Yung Hurn sich etwa im Schweizer Fernsehen verweigert und so die Inszenierung durchbricht.

Das Filmarchiv Wien widmet sich nun in einer eigenen Schau dem Punk Cinema. Punk im Film - das ist kein unumstrittenes Thema.

Sendereihe

Gestaltung