Schubertiade Schwarzenberg 2019

Schumann Quartett; Kit Armstrong, Klavier.
Franz Schubert: Streichquartett G-Dur D 887 * César Franck: Klavierquintett f-Moll (aufgenommen am 26. August im Angelika-Kauffmann-Saal, Schwarzenberg). Präsentation: Stefan Höfel

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Gesamttitel: Schubertiade Schwarzenberg 2019 - Kammerkonzert (SCHUB1908262-1_V)
Titel: Streichquartett G-Dur, D 887
* Allegro molto moderato (00:15:31)
* Andante un poco mosso (00:12:17)
* Scherzo (Allegro vivace) mit Trio (Allegretto) (00:06:54)
* Allegro assai (00:10:04)
Ausführende: Schumann Quartett
Solist/Solistin: Erik Schumann /Violine
Solist/Solistin: Ken Schumann /Violine
Solist/Solistin: Liisa Randalu /Viola
Solist/Solistin: Mark Schumann /Violoncello
Länge: 47:50 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: César Franck
Gesamttitel: Schubertiade Schwarzenberg 2019 - Kammerkonzert (SCHUB1908262-2_V)
Titel: Klavierquintett f-Moll
* Molto moderato quasi lento - Allegro (00:16:29)
* Lento, con molto sentimento (00:11:53)
* Allegro non troppo ma con fuoco (00:09:16)
Ausführende: Schumann Quartett
Solist/Solistin: Erik Schumann /Violine
Solist/Solistin: Ken Schumann /Violine
Solist/Solistin: Liisa Randalu /Viola
Solist/Solistin: Mark Schumann /Violoncello
Solist/Solistin: Kit Armstrong /Klavier
Länge: 40:39 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Gesamttitel: Schubertiade Schwarzenberg 2019 - Kammerkonzert (SCHUB1908262-3_V)
Titel: Klavierquintett in A-Dur op. 81: 3. Satz, molto vivace
Ausführende: Schumann Quartett
Solist/Solistin: Erik Schumann /Violine
Solist/Solistin: Ken Schumann /Violine
Solist/Solistin: Liisa Randalu /Viola
Solist/Solistin: Mark Schumann /Violoncello
Solist/Solistin: Kit Armstrong /Klavier
Länge: 06:55 min
Label: Simrock

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Gottlieb Klopstock
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Fouqué
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: August Wilhelm Schlegel
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Mayrhofer
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: August von Platen
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Rückert
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Gabriel Seidl
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Matthäus Casimir von Collin
Gesamttitel: Schubertiade Schwarzenberg 2016 - Liederabend - Sämtliche Lieder, Programm Nr. 37 (SCHUB1608272-2_V)
Titel: 1) Hermann und Thusnelda (Klopstock), D 322 *°
Drei Lieder op. 13
Titel: 2) Der Schäfer und der Reiter (Fouqué), D 517 °
Titel: 3) Lob der Tränen (A. W. v. Schlegel), D 711 *
Titel: 4) Der Alpenjäger (Mayrhofer), D 524 °
Vier Lieder op. 59
Titel: 5) Du liebst mich nicht (Platen), D 756 *
Titel: 6) Daß sie hier gewesen (Rückert), 775 °
Titel: 7) Du bist die Ruh (Rückert), D 776 *
Titel: 8) Lachen und Weinen (Rückert), D 777 °
Vier Refrainlieder nach Gedichten von Johann Gabriel Seidl, op. 95 (D 866)
Titel: 9) Die Unterscheidung *
Titel: 10) Bei dir allein °
Titel: 11) Die Männer sind méchant *
Titel: 12) Irdisches Glück °
Titel: 13) Licht und Liebe (M. v. Collin), D 352 *°
Solist/Solistin: Gerold Huber /Klavier
Solist/Solistin: Christina Landshamer /Sopran
Solist/Solistin: Maximilian Schmitt /Tenor
Länge: 47:33 min
Label: AGA/Breitkopf & Härtel

weiteren Inhalt einblenden