Daten sicher handeln

Das Vorzeigeprojekt "Data Market Austria" geht heute an den Start

Wenn Maschinen lernen wollen, brauchen Sie Daten, viele Daten. Weil Europa mit seinen Daten, von der Gesundheit bis zu Umweltdaten eher restriktiv umgeht, habe es bei der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz einen Startnachteil, heißt es immer wieder. Ein großes österreichisches Projekt namens Data Market Austria will zeigen, dass man Daten aber sehr wohl sicher austauschen und nutzen kann. Seit 13.00 Uhr zeigt Data Market Austria bei einer Abschlusskonferenz, wie ein österreichischer und europäischer Datenhandel funktionieren könnte. Ein Bericht von Franz Zeller.

Mit: Peter A. Bruck und Mihai Lupu, Research Studios Austria

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

https://datamarket.at/ Data Market Austria

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe