Rosa Tüll

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Lieder für Liebende

"Du hast in mir viel Lichter angezündet" - Lieder für Liebende von Mascha Kaléko. Es liest Katharina Stemberger. Gestaltung: Gudrun Hamböck und Stephanie Maderthaner.

Mascha Kaléko ist 22 Jahre alt als sie ihre ersten Gedichte veröffentlicht und im Berlin der Weimarer Republik - auch außerhalb des "Romanischen Cafés", in dem sie mit Autoren wie Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz, Klabund, Else Lasker-Schüler oder Erich Kästner zusammenkommt - genau den Ton der Zeit trifft. Ihre schlichten Verse sprechen von Liebe, Abschied, Geldnot und Einsamkeit, mit melancholischer Ironie, ohne jede Sentimentalität und immer unprätentiös - mitunter mit politischer Schärfe - an Zeitgenossenschaft gebunden. Urbane "Gebrauchslyrik", die vorwiegend in Zeitschriften erscheint und die junge Autorin rasch bekannt macht.

Jänner 1933 erscheint ihr erstes Buch, "Das lyrische Stenogrammheft" und hat großen Erfolg. Ihr zweites, "Kleines Lesebuch für Große" wird noch in der Druckerei beschlagnahmt. 1935 erhält Mascha Kaléko Berufsverbot, 1938 verlässt sie Deutschland und geht mit ihrem zweiten Mann und dem gemeinsamen kleinen Sohn nach New York.

Die 14 "Lieder für Liebende" gehören zur Sammlung "Verse für Zeitgenossen" und wurden zu Mascha Kalékos Lebzeiten veröffentlicht. Acht davon sind zu hören.

Service

Mascha Kaléko, Sämtliche Werke und Briefe, Band 1, dtv.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Jean Philippe Rameau/1683 - 1764
* 2. Courante (00:04:43)
Gesamttitel: Nouvelles Suites de Pieces de clavecin - für Klavier, original für Cembalo (1728)
Titel: Suite en La / Suite in A
Solist/Solistin: Alexandre Tharaud /Klavier
Länge: 04:41 min
Label: harmonia mundi HMC 901754

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin/1810 - 1849
Album: 24 PRELUDES FÜR KLAVIER op.28
* Prelude op.28 Nr.17 in As-Dur - Allegretto
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky /Klavier
Länge: 02:48 min
Label: Erato 0927428362

Komponist/Komponistin: Hugo Wolf/1860 - 1903
Titel: Italienische Serenade in G-Dur für Streichquartett
Ausführende: Artis Quartett Wien
Ausführender/Ausführende: Peter Schuhmayer /Violine
Ausführender/Ausführende: Johannes Meissl /Violine
Ausführender/Ausführende: Herbert Kefer /Viola
Ausführender/Ausführende: Othmar Müller /Violoncello
Länge: 06:02 min
Label: Accord 149183

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jean Guihen Queyras /Transkription
Bearbeiter/Bearbeiterin: Alexandre Tharaud /Transkription
* Andante - 2.Satz (00:04:26)
Titel: Sonatine für Violine und Klavier in D-Dur DV 384 op.posth.137 Nr.1 / Transkription für Violoncello und Klavier
Sonate, Cellosonate
Solist/Solistin: Jean Guihen Queyras /Violoncello
Solist/Solistin: Alexandre Tharaud /Klavier
Länge: 04:23 min
Label: harmonia mundi France HMC 9019

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Bearbeiter/Bearbeiterin: Göran Söllscher /Transkription
Titel: Suite für Violoncello Nr.6 in D-Dur BWV 1012 / Bearbeitung für Alt-Gitarre (11 Saiten) / Ausschnitt
* Gavotte I & II (00:04:00)
Solist/Solistin: Göran Söllscher /Gitarre (11saitig)
Länge: 03:57 min
Label: DG 4354712

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin/1810 - 1849
* Prelude op.28 Nr.13 in Fis-Dur - Lento
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky /Klavier
Länge: 03:28 min
Label: Erato 0927428362

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Sonate für Klavier Nr.3 in f-moll op.5
* Scherzo : Allegro energico - 3.Satz (00:04:57)
Klaviersonate
Solist/Solistin: Daniel Barenboim /Klavier
Länge: 04:55 min
Label: Teldec 0630143382

Komponist/Komponistin: Werner Pirchner
Titel: Choräle für Streichorchester PWV 85 / daraus: Abschied
Orchester: Cappella Istropolitana
Leitung: Werner Pirchner
Länge: 02:09 min
Label: Edition Werner Pirchner/Extrap

weiteren Inhalt einblenden