Christian Muthspiel samt Orchester

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Unser Orchester zu Gast

Live aus dem Großen Sendesaal des RadioKulturhauses in Wien. Gäste: Christoph Becher, Christian Muthspiel, Marcelo Padilla, Franz-Markus Siegert, Andrea Stadler, Catharina Stenström-Langelaar. Präsentation: Albert Hosp

Wieder gibt es im "Ö1 Klassik-Treffpunkt" einen runden Geburtstag zu feiern, und weil das Geburtstagskind aus vielen Mitgliedern besteht, wird das Fest im Großen Sendesaal zelebriert: Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien wird 50!

Unterschiedlich zu den anderen "Klassik-Treffpunkten" wird diesmal beinahe ausschließlich Live-Musik geboten, darunter Werke von Joseph Haydn und Richard Dünser sowie einige Werke des Dirigenten dieser Matinee, Christian Muthspiel: Dieser hat schließlich alle zurzeit laufenden Signations komponiert ...!

Albert Hosp begrüßt nicht nur das versammelte Orchester und ein hoffentlich beifallsstarkes Publikum, sondern auch insgesamt sechs Gesprächsgäste: Neben Christian Muthspiel und Orchester-Intendant Christoph Becher werden sich Franz-Markus Siegert (2. Konzertmeister), die Bratschistinnen Andrea Stadler und Catharina Stenström-Langelaar sowie Solofagottist Marcelo Padilla zum Gespräch einfinden. Musikalisch vorstellen wird sich auch eines der Ensembles, die "Supercussion Vienna", bestehend aus der Schlagwerkgruppe des Orchesters, und ebenso live aufspielen.

Der designierten Chefdirigentin Marin Alsop ist am heutigen Ö1 "Orchestertag" die Sendung "Hörbilder" gewidmet, nachzuhören noch 7 Tage lang auf unserer Website.

1969 aus dem "Großen Orchester des Österreichischen Rundfunks" hervorgegangen und aufgestockt, wird am 19.9.1969 das Einstandskonzert im Funkhaus unter dem ersten Chefdirigenten Milan Horvat gegeben. Der Name des Orchesters und die Chefdirigenten wechselten im Laufe der Jahrzehnte, und doch gelang und gelingt es, dieses ORF Radio-Symphonieorchester Wien zu einem Welt-Spitzenorchester zu etablieren, das Musik fast aller Epochen im Repertoire hat, Beziehungen zu internationalen und nationalen Komponist/innen pflegt, deren Werke aus der Taufe hebt und den Vergleich mit den anderen "großen" Wiener Orchestern absolut nicht zu scheuen braucht, außerdem noch dem Kulturauftrag des ORF nachkommt.

Chefdirigent Dennis Russell Davies führte das Orchester ins 21. Jahrhundert, erarbeitete Kompositionen von Philipp Glass und anderen Zeitgenossen, Bertrand de Billy arbeitete an der Klangkultur, etablierte die "Klassische Verführung", das jährliche Filmmusik-Galakonzert "Hollywood in Vienna" und das Orchester als Opernorchester im Theater an der Wien. Cornelius Meister gelang es in den acht Jahren als Chefdirigent, die Position des Klangkörpers zu stärken und ihn musikalisch sowie organisatorisch gut aufzustellen und für eine erfolgreiche Zukunft zu rüsten.

Feiern Sie dieses musikalische Geburtstagsfest mit Albert Hosp und seinen zahlreichen Gästen live mit, entweder im RadioKulturhaus oder daheim an den Empfangsgeräten und freuen Sie sich mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien auf die kommenden 50 Jahre!

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Christian Muthspiel
Titel: Signation "Der Ö1 Klassik-Treffpunkt" (live)
Orchester: ORF Radio-Symphoniorchester Wien
Leitung: Christian Muthspiel
Länge: 00:24 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn (1732-1809)
Titel: Symphonie "Le Midi", 1. Satz
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Länge: 05:22 min
Label: Eigenmaterial Orchester

Komponist/Komponistin: Iván Eröd
Titel: Minnesota Sinfonietta op.51 für Orchester (AUSSCHNITT)
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Pinchas Steinberg
Länge: 00:48 min
Label: MICA 8300042 / ORF

Komponist/Komponistin: Paul Hindemith
Titel: Konzert für Orgel und Orchester (AUSSCHNITT)
Solist/Solistin: Anton Heiller /Orgel
Orchester: ORF Symphonieorchester
Leitung: Milan Horvath
Länge: 01:04 min
Label: Apex 2564602272

Komponist/Komponistin: Karl Schiske
Titel: Divertimento für zehn Instrumente op.49 < Transformationen im goldenen Schnitt >
(AUSSCHNITT)
Ausführende: ORF Kammermusikvereinigung
Ausführender/Ausführende: Viktor Redtenbacher /Violine
Ausführender/Ausführende: Hans Heidrich /Violine
Ausführender/Ausführende: Eugenie Altmann /Viola
Ausführender/Ausführende: Leonhard Wallisch /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Eduard Gareis /Kontrabaß
Ausführender/Ausführende: Ottokar Drapal /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Heinz Lorch /Fagott
Ausführender/Ausführende: Herwig Nitsch /Horn
Ausführender/Ausführende: Engelbert Loidl /Trompete
Ausführender/Ausführende: Herbert Mosheimer /Posaune
Leitung: Kurt Schwertsik
Länge: 01:18 min
Label: Doblinger

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha
Gesamttitel: Spiegel I-VII - für großes Orchester und Tonband (AUSSCHNITT)
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Friedrich Cerha
Länge: 00:38 min
Label: col legno WWE20006 (2CD)

Komponist/Komponistin: Frederick Delius
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Frederick Delius
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jelka Rosen-Delius
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Charles Francis Keary
Gesamttitel: A VILLAGE ROMEO AND JULIET / Oper 6 Bildern / Gesamtaufnahme / 1.bis 4.Bild
Titel: 1. Vorspiel...Pull hard, old fellow (AUSSCHNITT)
Leitung: Sir Charles Mackerras
Orchester: ORF-Symphonieorchester
Länge: 01:06 min
Label: Argo 4302752 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Francesco Maria Piave
Titel: La donna e mobile / Arie des Herzogs aus der Oper in 3 Akten "Rigoletto" / 3.Akt
Anderssprachiger Titel: O wie so trügerisch sind Weiberherzen (AUSSCHNITT)
Solist/Solistin: Enrico Caruso /Herzog von Mantua, Tenor
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Gottfried Rabl
Ausführender/Ausführende: Enrico CARUSO/27.2.1873 Neapel - 2.8.1921 Neapel
Länge: 00:48 min
Label: RCA Victor 74321697662

Komponist/Komponistin: alien productions
Komponist/Komponistin: Martin Breindl
Komponist/Komponistin: Norbert Math
Komponist/Komponistin: Andrea Sodomka
Titel: Das RSO spielt den Tarzanschrei - für Orchester (AUSSCHNITT)
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Gottfried Rabl
Länge: 00:20 min
Label: Capriccio 5051 (2 CD) / ORF Aufnahme

Komponist/Komponistin: Rüdiger Pawassar
Titel: Sculpture in Wood
Solist/Solistin: Georg Hasibeder, Schlagzeug
Solist/Solistin: Patrick Prammer, Schlagzeug
Solist/Solistin: Wolfgang Nagl, Schlagzeug
Solist/Solistin: Josef Gumpinger, Schlagzeug
Länge: 06:19 min
Label: Norsk Musikforlag Oslo/Kaufmaterial

Komponist/Komponistin: Richard Dünser
Titel: The Waste Land für Orchester (2002)
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Christian Muthspiel
Länge: 15:54 min
Label: Edition Gravis / Materialleihgebühr

Komponist/Komponistin: Christian Muthspiel
Titel: Kleines Singantions-Potpourri
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Christian Muthspiel
Länge: 03:53 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Titel: Requiem - für Sopran, Mezzosopran, zwei gemischte Chöre und Orchester (AUSSCHNITT)
Leitung: Michael Boder
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Chor: Arnold Schönberg Chor
Solist/Solistin: Margriet van Reisen /Mezzosopran
Solist/Solistin: Caroline Stein /Sopran
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Länge: 01:06 min
Label: Peters/Materialgebühr

Komponist/Komponistin: Franz Hautzinger
Komponist/Komponistin: Wolfgang Suppan
Titel: Standlicht (Uraufführung)
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 01:38 min
Label: ORF CD3196

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler
Titel: D2533/2 Adagio (Symphonie Nr. 10) - AUSSCHNITT
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 01:34 min
Label: Universal Edition / Materialleihgebühr

Komponist/Komponistin: Olivier Messiaen
Titel: Turangalila - Symphonie für Klavier, Ondes Martenot und großes Orchester (AUSSCHNITT)
Leitung: Pinchas Steinberg
Orchester: ORF Symphonieorchester
Solist/Solistin: Yvonne Loriod /Klavier
Solist/Solistin: Jeanne Loriod /Ondes Martenot
Länge: 01:02 min
Label: Durand/Materialgebühr

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn (1732-1809)
Titel: Symphonie "Le Midi", 3.+4. Satz
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Länge: 06:54 min
Label: Eigenmaterial Orchester

Komponist/Komponistin: Francis Poulenc/1899 - 1963
Gesamttitel: Festkonzert - 20 Jahre ORF Symphonieorchester
Titel: Konzert für 2 Klaviere und Orchester in d-moll
* Larghetto - 2.Satz (00:04:50) - tw. eingeblendet und unterlegt
* Finale. Allegro molto - 3.Satz (00:04:54)
Orchester: ORF Symphonieorchester
Leitung: Pinchas Steinberg
Solist/Solistin: Martha Argerich ///Klavier
Solist/Solistin: Alexander Rabinovich ///Klavier
Länge: 09:44 min
Label: ORF CD 50101

weiteren Inhalt einblenden