Amazonien-Synode

Amazonien-Synode beginnt +++ Oberster Steyler Missionar in Wien. - Moderation: Roberto Talotta

1. Amazonien-Synode beginnt

Drei Wochen Beratungen, insgesamt 283 Bischöfe, Sachverständige, Sondergesandte und Beobachter. Am Sonntag, 6.10., beginnt jetzt also die Amazonien-Synode in Rom. Ein Großaufgebot an Bischöfen und Experten wird über die gefährdeten Amazonas-Gebiete, den Klimaschutz und über den akuten Priestermangel beraten. Unter den 283 Teilnehmern, großteils Bischöfe und Experten, sind auch 2 Österreicher: Kardinal Christoph Schönborn und der emeritierte Bischof von Xingu in Brasilien, Erwin Kräutler. - Gestaltung: Susanne Krischke


2. Oberster Steyler Missionar in Wien

In Wien war jetzt P. Paulus Budi Kleden, der Indonesier ist Generalprior des Ordens der Steyler Missionare, also der Oberste seines Ordens. Er kennt die Probleme, die die Amazonien-Synode behandeln soll.

Service

Lange Nacht der Museen

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung