Frau schreibt Radiokolleg, Kalligrafie

ORF/MIRELA JASIC

Radiokolleg

Radiokolleg - Über das Schreiben

Facetten einer elementaren Kulturtechnik (2). Gestaltung: Julia Reuter

In Finnland, der Schweiz oder auch in Deutschland ist es seit ein paar Jahren Thema: Das Erlernen der Schreibschrift in Schulen soll nicht mehr verpflichtend sein. Das finnische Bildungsministerium argumentierte 2015, dass das flüssige Tippen auf der Tastatur im Alltag eine wichtigere Fähigkeit sei, als die Schreibschrift. Das Schreiben mit der Hand - egal ob Schreib- oder Druckschrift - fördert jedenfalls die Entwicklung motorischer und kognitiver Fähigkeiten. Parallel dazu hat sich in den letzten Jahren der Trend des sogenannten "Handlettering" entwickelt. Bei dieser Kreativtechnik handelt es sich um das kunstvolle Gestalten von Buchstaben, wofür es zahlreiche Anleitungen in Form von Büchern oder youtube-Videos gibt. Schreiben ist außerdem ein Handwerk, das erlernt sein will. Egal ob Schreibkurse oder Ratgeber in Buchform: Die Nachfrage ist groß. Kein Wunder, dass namhafte Schriftsteller/innen wie Mario Vargas Llosa, Stephen King oder Patricia Highsmith ihr Können mit ihrem Publikum teilen. Julia Reuter hat sich für diese Radiokolleg-Reihe u.a. mit Autor/innen, Schreibtrainerinnen sowie Experten aus den Bereichen Graphologie, Typografie und Kalligraphie getroffen.

Service

LINKS:

Views in 2 literacies

Schildermaler Museum

Symposium "Typografischen Gesellschaft Austria"

Vienna Calligraphy Center

Handlettering Workshops Sandra Brezina
Basiskurs: 29.10.19 - 03.12.19 (Dienstags 18-21 Uhr)
Aufbaukurs: 10.12.19 - 28.01.20 (Dienstags 18-21 Uhr)
Ort: Zeichenfabrik

Basisbildungskurse der Wiener Volkshochschulen

Beratungs- und Frauenservicestelle - "Orient Express"

Writers´Studio

Leondinger Akademie für Literatur


LITERATUR:

In der Sendung erwähnt:
Gustav Ernst und Karin Fleischanderl: "Romane schreiben" (Haymon Verlag)

Sol Stein: "Über das Schreiben" (Autorenhaus Verlag)

Mario Vargas Llosa: "Briefe an einen jungen Schriftsteller" (Suhrkamp Verlag)

Judith Wolfsberger: "Schafft euch Schreibräume! Weibliches Schreiben auf den Spuren
Virginia Woolfs" (Böhlau Verlag)

Daniel Wisser: "Königin der Berge" (Jung und Jung Verlag)

Irmgard Fuchs: "In den kommenden Nächten" (Verlag Kremayr und Scheriau)

Doron Rabinovici: "Die Außerirdischen" (Suhrkamp Verlag)

Außerdem:
Stephen King: "Das Leben und das Schreiben" (Heyne Verlag)

Haruki Murakami: "Von Beruf Schriftsteller" (Dumont Verlag)


Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe