Wien, Oberösterreich

Die Ö1 Club-Sendung
1. Buch Wien
2. ORF Radiokulturhaus
3. Hofbühne Tegernbach

Buch Wien
Als "ein Lehrstück über Loyalität und Verrat in Zeiten der Diktatur" bezeichnen Kritiker den neuen Roman "Metropol" von Eugen Ruge. Wie schon bei seinem Debütroman "In Zeiten des abnehmenden Lichts" hat sich der deutsche Autor auch diesmal wieder von seiner Familiengeschichte inspirieren lassen. In "Metropol" steht seine Großmutter Charlotte im Mittelpunkt, die Agentin des Nachrichtendienstes Komintern war. Eugen Ruge wird seinen neuen Roman am 7. November im Theater in der Gumpendorferstraße und am 8. November der Halle D der Messe Wien präsentieren. Beide Veranstaltungen finden im Rahmen der "Buch Wien" statt.

ORF Radiokulturhaus
Der mehrfach preisgekrönte Musiker und Balafon-Virtuose Mamadou Diabate hat bereits zahlreiche Alben veröffentlicht, darunter drei mit seiner Band "Percussion Mania". Nun ist das vierte erschienen, unter dem Titel "Nakan". Mamadou Diabate und "Percussion Mania" werden dieses Album am 8. November im Großen Sendesaal vorstellen.

Hofbühne Tegernbach
"Tod" lautet der Titel eines skurrilen Theaterstücks, das am 7. November zu sehen sein wird: ein Puppenspiel von und mit Gerti Tröbinger, mit Live-Musik. In diesem schwarzhumorigen Stück lädt Gevatter Tod eine Frau zum Probesterben ein. Er offeriert seinen Service für die Ewigkeit und erinnert, dass unser irdisches Dasein ein Ablaufdatum hat. Gerti Tröbinger beschäftigt sich seit ihrer Ausbildung zur Kindergarten-pädagogin mit Theater und Figurentheater, u.a. ist sie die künstlerische Leiterin des Internationalen Welser Figurentheaterfestivals.

Service

Buch Wien
RadioKulturhaus
Hofbühne Tegernbach


Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung