Ein orangefarbenes Auto und ein Gully

ORF

Früher war alles besser?!

Nostalgie, Vintage und Retromanie - von der guten, alten Zeit und dem Charme des Vergangenen. Gast: Peter Stuiber, Leiter Publikationen und Digitales Museum, Wien Museum. Moderation: Barbara Zeithammer.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

"Schön, so schön war die Zeit!" Das "alte Wien" der Wäschermädel, die Mode der 1990er Jahre, der Soundtrack der eigenen Jugend, ja sogar das Leben in der ehemaligen DDR -wovon auch bald 30 Jahre nach dem Mauerfall noch fast 30 Prozent überzeugt sind. Die Menschen waren freundlicher; das Leben günstiger und die Ehen hielten länger.

Die Retrospektive ist fast immer rosig und dem Charme der Vergangenheit kann man sich kaum entziehen - der ungebrochene Retrotrend bringt es zum Ausdruck. Dabei war die Welt noch nie so friedvoll, sicher und demokratisch wie heute. Eine Botschaft, die Wissenschaftler wie Steven Pinker, Martin Schröder ("Warum es uns noch nie so gut ging und wir trotzdem ständig von Krisen reden") oder Johan Norberg seit einigen Jahren zwischen Buchdeckel packen.

Vom rührseligen Rückblick in die eigene Biographie bis zur Vergangenheitsverklärung ist es nicht weit - eine mitunter gefährliche Veränderung bis zur Geschichtsverfälschung. Die Hirnforschung kann heute feststellen, dass wir beim Erinnern die Erinnerung verändern; Psychologinnen und Psychologen haben das komplexe Phänomen der Nostalgie in den letzten Jahren ebenfalls zunehmend untersucht - sie stärkt den Zusammenhalt, vermindert ein Zuviel an Grübeln und beruhigt. Wer sich vor der Zukunft fürchtet, findet Sicherheit und Trost in der Vergangenheit. In dieser Form ist die Sehnsucht nach dem Damals auch zu einem politischen Faktor geworden - wenn es zum Beispiel heißt "Make America Great Again".

Über das Spiel mit Erinnerungen und Bildern, die widersprüchlichen Gefühle angesichts der Vergangenheiten und die Aufarbeitung der Nostalgie, spricht Barbara Zeithammer mit Peter Stuiber. Der studierte Historiker und Germanist leitet die Abteilung Publikation und Digitales Museum des Wien Museum.

Wenn Sie sich in der Sendung beteiligen möchten: Rufen Sie an unter 0800 22 69 79 oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins@orf.at

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Michael Danzinger
Titel: Seniorenclub
Ausführender/Ausführende: Michael Danzinger
Länge: 03:27 min
Label: manus

Urheber/Urheberin: Dieter Rasch, Ernst Bader
Titel: Heimweh
Solist/Solistin: Freddy Quinn
Komponist/Komponistin: Gilkyson
Ausführender/Ausführende: Dehr
Ausführender/Ausführende: Miller
Ausführender/Ausführende: Rasch
Ausführender/Ausführende: Ernst Bader
Ausführender/Ausführende: Conelly
Ausführender/Ausführende: Sikorsi
Länge: 03:32 min
Label: Polyphon

Komponist/Komponistin: Hans Lang/1908 - 1992
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Kurt Nachmann
Titel: Mariandl
Solist/Solistin: Maria Andergast/Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Hans Lang/Gesang m.Begl.
Orchester: Hans Lang Orchester
Länge: 03:03 min
Label: Sonia

Urheber/Urheberin: Werner Müller
Titel: Blende auf!
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Lindner Band/Instrumental
Länge: 01:20 min
Label: Astormedia / MCP

Urheber/Urheberin: Curtis Mayfield
Titel: Future Shock
Ausführender/Ausführende: Herbie Hancock
Bernard Fowler
Bill Laswell
Sly Dunbar
Pete Cosey
Dwight Jackson Jr.
Michael Beinhorn
Länge: 08:02 min
Label: Music on CD

weiteren Inhalt einblenden