Eine Frau sitzt an Spielautomaten

DPA/DANIEL BOCKWOLDT

Die Spielerinnen

"Kirschkernernte". Von Magdalena Schrefel. Es liest Katharina Knap. Gestaltung: Gudrun Hamböck.

Zwei Kinder, die bisher bei den Großeltern lebten, ziehen nach dem Tod der Großmutter zur Mutter. Schon auf der Fahrt ins neue Zuhause wird "beim Dönermann" haltgemacht und Mutter kann sich erst nach Stunden vom dortigen Spielautomaten lösen…

Die mehrfach ausgezeichnete (darunter beim Ö1 Literaturwettbewerb "Aber sicher" 2017), in Wien geborene und in Berlin lebende Autorin Magdalena Schrefel liefert die Innenansicht einer prekären Kindheit, in der alles von der mütterlichen Spielsucht geprägt ist - auch das Spiel der Kinder. Das Motiv des Spielens - gedreht und zusammengefügt zu parallel laufenden Realitäten.

Der Text gewann den letzten Literaturwettbewerb der Akademie Graz.

Service

Der Text ist unverlegt. Rechte bei der Autorin.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht