Miles Davis

AP/TON POUW

I am different

Musik aus allen Richtungen mit Wolfgang Schlag. Betty Davis und ihr Einfluss auf die Musik von Miles Davis

1968 heiratete Betty Mabry den Trompeter Miles Davis. Die Soul-Funk-Sängerin beeinflusste Miles Davis so stark, dass sein Album "Bitches Brew" als ihre Erfindung des Fusion-Sounds bezeichnet wird.

Ihr 1974 veröffentlichtes Album "They say I'm different" zählt heute zu den einflussreichsten Alben der Musikgeschichte.

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Davis
Album: Bitches Brew
John McLaughlin
Ausführender/Ausführende: Miles Davis
Länge: 04:24 min
Label: CBS 460602

Urheber/Urheberin: Betty Davis
Titel: Don´t call her no Tramp
Ausführender/Ausführende: Betty Davis
Mike Clark
Tony Vaughn
Teddy Sparks
Debbie Burrell
Elaine Clarke
Trudy Perkins
Länge: 04:08 min
Label: JSS 3500

Komponist/Komponistin: Jack Bruce
Komponist/Komponistin: Pete Brown
Bearbeiter/Bearbeiterin: Miles Davis (Arr.)
Titel: Politician Man
Ausführender/Ausführende: Betty Davis
Billy Cox
Harvey Brooks
Herbie Hancock
John McLauhglin
Larry Young
Mitch Mitchell
Wayne Shorter
Länge: 05:46 min
Label: Light In The Attic - LITA 135, Columbia - 88843048152

Urheber/Urheberin: Betty Davis
Titel: The say I´m different
Ausführender/Ausführende: Betty Davis
Mike Clark
Tony Vaughn
Debbie Burrell
Elaine Clarke
Trudy Perkins
Länge: 04:14 min
Label: JSS 3500

Urheber/Urheberin: Betty Davis
Titel: Git in there
Ausführender/Ausführende: Betty Davis
Tony Vaughn
Hershall Happiness Kennedy
Cordell Dudley
Teddy Sparks
Debbie Burrell
Elaine Clarke
Trudy Perkins
Länge: 04:43 min
Label: JSS 3500

weiteren Inhalt einblenden