Oksana Lyniv

WERNER KMETITSCH

Licht und Musik

Grazer Philharmoniker, Dirigentin: Oksana Lyniv; Kateryna Titova, Klavier.
Ludwig van Beethoven: Auszüge aus "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43 Alexander Skrjabin: Le poème de l'extase op. 54 Camille Saint Saens: Phaéton op. 39 (Grazer Erstaufführung) * Alexander Skrjabin: Prométhée. Le poème du feu op. 60 (Grazer Erstauffürhung) (aufgenommen am 18. Juni im Stefaniensaal Graz in Dolby Digital 5.1 Surround Sound).

Im Zentrum des letzten Orchesterkonzerts wird das Thema Licht wieder aufgegriffen: Saint-Saens' Phaéton thematisiert die Geschichte von Helios' Sohn, während sich weitere Werke dem Mythos des Feuerbringers Prometheus widmen, darunter Skrjabins Prométhée mit seiner eindrucksvollen Verbindung von Licht und Musiksprache.

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770-1827
Titel: Aus dem Ballett "Die Geschöpfe des Prometheus", op. 43 (FL16/2242/1/1-6_G)
* Ouvertüre: Adagio - Allegro molto e con brio <2> (00:04:57)
* Nr. 7 Grave <3> (00:04:34)
* Nr. 8 Marsch: Allegro con brio <4> (00:07:02)
* Nr. 16 Finale: Allegretto <5> (00:06:12)
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Oksana Lyniv /Dirigentin
Länge: 22:53 min
Label: Breitkopf & Härtel; LM

Komponist/Komponistin: Alexander Skrjabin/1871-1915
Titel: Le poème de l'extase, op. 54 (FL16/2242/1/7-9_G)
Untertitel: für großes Orchester <8>
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Oksana Lyniv /Dirigentin
Länge: 19:44 min
Label: Belaieff, Schott; LM

Komponist/Komponistin: Camille Saint-Saens/1835-1921
Titel: Phaeton, op. 39 (FL16/2242/2/1-3_G)
Untertitel: Sinfonische Dichtung <2>
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Oksana Lyniv /Dirigentin
Länge: 08:26 min
Label: Durand; LM

Komponist/Komponistin: Alexander Skrjabin/1871-1915
Titel: Prométhée. Le poème du feu, op. 60 (FL16/2242/2/4-6_G)
Untertitel: Sinfonische Dichtung <5>
Solist/Solistin: Kateryna Titova /Klavier
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Oksana Lyniv /Dirigentin
Länge: 19:13 min
Label: Bosey & Hawkes; LM

Komponist/Komponistin: Joaquin Turina /1882-1949
Titel: Klaviertrio Nr. 2 in h-Moll, op. 76
Solist/Solistin: Valentin Serban /Violine
Solist/Solistin: Marta Capella Pujals /Violoncello
Solist/Solistin: Chiemi Tanaka /Klavier
Länge: 13:08 min
Label: Salabert

Komponist/Komponistin: Isaac Albéniz /1860-1909
Bearbeiter/Bearbeiterin: Marco Musso /geb. 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Davide Giovanni Tomasi /geb. 1991
Titel: Nr. 2 El puerto /aus der Suite "Iberia", Band 1
Untertitel: Bearbeitung für zwei Gitarren
Solist/Solistin: Marco Musso /Gitarre
Solist/Solistin: Davide Giovanni Tomasi /Gitarre
Länge: 04:48 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Isaac Albéniz /1860-1909
Bearbeiter/Bearbeiterin: Marco Musso /geb. 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Davide Giovanni Tomasi /geb. 1991
Titel: Mallorca, op. 202
Untertitel: Barcarole
Untertitel: Bearbeitung für zwei Gitarren
Solist/Solistin: Marco Musso /Gitarre
Solist/Solistin: Davide Giovanni Tomasi /Gitarre
Länge: 05:54 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Isaac Albéniz /1860-1909
Bearbeiter/Bearbeiterin: Marco Musso /geb. 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Davide Giovanni Tomasi /geb. 1991
Titel: Nr. 1 Granada /aus der "Suite espanola", op. 47
Untertitel: Bearbeitung für zwei Gitarren
Solist/Solistin: Marco Musso /Gitarre
Solist/Solistin: Davide Giovanni Tomasi /Gitarre
Länge: 04:37 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Isaac Albéniz /1860-1909
Bearbeiter/Bearbeiterin: Marco Musso /geb. 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Davide Giovanni Tomasi /geb. 1991
Titel: Nr. 5 Asturias /aus der "Suite espanola", op. 47
Untertitel: Bearbeitung für zwei Gitarren
Solist/Solistin: Marco Musso /Gitarre
Solist/Solistin: Davide Giovanni Tomasi /Gitarre
Länge: 06:27 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák /1841-1904
Titel: Fünf Bagatellen, op. 47
Untertitel: für zwei Violinen, Violoncello und Harmonium
* Nr. 1 Allegretto scherzando <9>
* Nr. 2 Tempo di minuetto: Grazioso <10>
* Nr. 3 Allegretto scherzando <11>
* Nr. 4 Canon: Andante con moto <12>
* Nr. 5 Poco allegro <13>
Solist/Solistin: Antoine Brun /Violine
Solist/Solistin: Hsin-Yun Wu /Violine
Solist/Solistin: Katarina Leskovar /Violoncello
Solist/Solistin: Ivan Trenev /Akkordeon
Länge: 17:14 min
Label: Simrock

Komponist/Komponistin: Nikolai Kapustin /geb. 1937
Titel: Burlesque, op. 97
Untertitel: für Violoncello und Klavier
Solist/Solistin: Chien Hua Lee /Violoncello
Solist/Solistin: Aimo Pagin /Klavier
Länge: 03:24 min
Label: Salabert

weiteren Inhalt einblenden